Frage von Ev0li, 31

Medizin/Nebenwirkungen?

Hallo, Ich habe seit Tagen Probleme mit der Verdauung und habe mir grade in der Apotheke Tropfen zum abführen (ich weiß selbst dass das peinlich ist) gekauft und davon 10 genommen. Die heißen Laxoberal und sollen in etwa 8 Stunden wirken. Ich habe bei Medikamenten große angst vor Nebenwirkungen. Ich würde gerne wissen, was ist das schlimmste was nun mit meinem Körper passieren kann? Muss ich mir Sorgen um meinen Körper machen? Den Beipackzettel habe ich bereits gelesen aber bin noch nicht wirklich schlauer. Die Apothekerin hatte mir auch nichts dazu gesagt.

Danke schonmal im Voraus

Antwort
von Spielwiesen, 10

Hallo,

nun hast du ja schon ein Mittel aus der Apotheke gekauft.

Wenn du das nächste mal unter Verstopfung leidest, versuch doch mal diese natürlichen Mittel:

1-2 Esslöffel ganze Leinsamen in einem Glas einweichen. Davon trink morgens und abends, so dass es abends aufgebraucht ist. Jeweils viel warmes Wasser hinterhertrinken, da die Leinsamen im Darm quellen. Das bewirkt, dass der Darminhalt in netten Portiönchen wie auf einem Schlitten angeflutscht kommt.

Ein anderes Naturmittel sind Flohsamenschalen oder Flohsamen - ich nehme immer Bio-Qualität aus der Apotheke. Davon kannst du ebenfalls 1-2 Essl. in Wasser tun, ein paar Minuten quellen lassen (sie nehmen die 10-fache Menge Wasser auf) und runtertrinken.Warte nicht zu lange mit dem Trinken, da es sonst recht dickflüssig wird und nciht so angenehm zu trinken ist - aber harmlos ist es. Man kann evtl. nochmal Wasser reinrühren. Bei allem gilt: weiter viel Wasser trinken - und zwar NICHT Mineralwasser, sondern klares gutes Wasser - Quellwasser ohne Kohlensäure. Oder Leitungswasser. Das kannst du immer wiederholen, ohne Schaden zu erleidgen, denn es ist NATUR:

Du kannst das Wasser auch vorher abkochen und heiß in Thermoskannen füllen und davon so heiß wie möglich trinken.Dann noch Magnesium als Kapseln oder als Pulver nehmen. Dieser Mineralstoff wird dauernd gebraucht und meist bekommt man zu wenig davon.

Ich wünsche dir gute Besserung. 

Kommentar von Ev0li ,

Vielen lieben Dank!

Antwort
von Gestade3, 15

Hallo,

das ist nicht peinlich, sondern normal. Mit Laxoberal kannst Du nichts verkehrt machen. Man sollte ein Abführmittel nur nicht zu oft nehmen, denn der Darm gewöhnt sich daran. Sorgen brauchst Du Dir absolut keine machen.

Alles Gute

Antwort
von Sanguis, 26

Mach dir keine Sorgen. Es kann halt sein dass es dich in 8 Stunden ordentlich durchräumt. Schau einfach, dass du genug Mineralwasser trinkst, da es zu Flüssigkeitsverlust im Körper kommen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten