Frage von Sunrise1990, 31

Medizinbewerbung direkt an der Uni - Beglaubigte Unterlagen?

Hallo,

ich habe eine Frage an die unter euch, die sich schon mal für einen Medizinstudienplatz für ein höheres Fachsemester direkt an den Unis beworben haben. Und zwar bewirbt man sich ja heutzutage oftmals online und muss dann meistens noch ein paar ausgewählte Unterlagen per Post schicken. Meistens steht da nur "ausgewählte Unrterlagen" oder "ggf. beglaubigt". Ich würde aber gerne schon alle Unterlagen vorbereiten und da ich eigetnlich nicht für über 30 Unis alles mögliche beglaubigen lassen will, würde mich interessieren, ob bei euch auch eine normale Kopie von der Anerkennung der Scheine, dem Abiturzeugnis etc. gereicht hat.

Vielen Dank im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 18

Da sind die Regeln bei jeder Uni etwas anders, so dass du da tatsächlich in jedem Fall nochmal auf der Internetseite recherchieren bzw. in der Studienberatung anrufen solltest.

Der Klassiker der beglaubigten Kopie ist aber natürlich die Hochschulzugangsberechtigung.

Von der Universität zu beglaubigende Dokumente könnten etwa sein: Studienverlaufsbescheinigung, Transcript of Records, (Zwischen)Zeugnisse

Das ist aber pauschal kaum zu sagen, manchmal reichen eben auch einfache Kopien.

Kommentar von Sunrise1990 ,

Danke, ich habe schon sowas vermutet :/ Zeitlich ist es kaum zu schaffen, bei jeder Uni gesondert nachzufragen, aber das ist wohl das einzig Mögliche.

Kommentar von Ansegisel ,

Viel Erfolg dabei und bei den Bewerbungen!

Kommentar von Sunrise1990 ,

Danke :)

Kommentar von Ansegisel ,

Und ebenso danke für den Stern!

Antwort
von exxonvaldez, 17

Wenn sie schreiben, dass sie eine beglaubigte Kopie wollen, dann wird das wohl stimmen!

Warum sollten sie sich ausgerechnet bei dir mit einer einfachen Kopie zufrieden geben?

Kommentar von Sunrise1990 ,

Das ist ja die Frage, die ich habe. Da steht nicht, dass sie eine beglaubigte Kopie wollen.

Sondern nur der Text, den ich auch wiedergegeben habe. Allerdings kann man sich die Liste der genauen Unterlagen nicht ansehen, solange man sich nicht gerade bewirbt. Deshalb bat ich um Erfahrungen.

Kommentar von exxonvaldez ,

Ich habe mich nur mit beglaubigten Kopien beworben.

Kommentar von Sunrise1990 ,

Okay, danke. Das wären bei mir halt über 400 Seiten Beglaubigungen und das ist einfach zu teuer.

Kommentar von exxonvaldez ,

Ich hab nur mein Abiturzeugnis beglaubigen lassen.

Aber ein paar Seiten waren es schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community