Frage von pialein1234, 55

Wo kann ich Abläufe der Medizin "üben"?

Ich bin Schülerin und ehrenamtlich Sanitäterin. Allerdings wechsele ich gerade von einer HiOrg zu einer anderen und kann deshalb keine Sandienste oder Rettungsdienst machen. Mir geht das aber extrem ab. Ich schreibe mir ab und zu mit einem Freund Fallbeipiele, lese Medizinbücher oder über kleinere Sachen wie RR, BZ, ...

Deshalb meine Frage habt ihr Ideen wie ich noch intensiver mit Medizin beschäftigen kann, mein Wissenshunger und Hunger va auch noch nach praktischer Übung ist enorm. Ich schau auch oft Rettungsdienst oder Medizindokus auf Youtube und weis echt nicht was ich sonst noch machen kann.

Mein "Lieblingsgebiet" der Medizin ist übrigens Notfallmedizin bei Kindern.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Adrian593, 28

Hey, ich bin 13 und interessiere mich auch total für Medizin, speziell Notfallmedizin. Nachdem ich jetzt alle Reportagen über Notfallmedizin gesehen habe, habe ich mir das Buch "Notfall- und Rettungsmedizin" von Tobias Helfen gekauft. Ein wirklich sehr interessantes Buch. Dort werden alle Themen der Notfallmedizin, auch Pädiatrie, anschaulich, auch mit Bildern, dargestellt.Von der Gastrointestinalen Blutung bis hin zum Pneumothorax und der Fremdkörperaspiration, sind alle notfallmedizinisch relevanten Theman ausführlich erklärt. Auch werden anhand von EKG Bildern die verschiedenen Arten von Arrythmien erklärt. Man wird auch in das ABCDE Schema eingeführt. Das Buch ist einfach wunderbar und super interessant. Ausserdem gibt es insgesamt 8 Fallbeispiele. Ich kann dir das Buch nur empfehlen,es ist jeden Cent wert! Beste Grüße, Adrian13J:)

Kommentar von pialein1234 ,

Danke, werde ich auf jeden Fall mal anschauen :)

Antwort
von Rollerfreake, 22

Mache doch mal ein Praktikum in einer Kinderarztpraxis oder in einem Kinderkrankenhaus.

Kommentar von pialein1234 ,

Würde ich ja gerne aber wie gesagt ich bin Schülerin (12.Klasse) und bin auch ganz gut beschäftigt mit der Schule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community