Medizin studieren als mfa?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Selbst wenn du es könntest, würdest du es kaum schaffen. Dir fehlen die Grundlagen, die in der gymnasialen Oberstufe vermittelt werden. Es geht dabei um Physik, Chemie und Biologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Theorie, ja.

Allerdings hast du hier das Problem mit der hohen Note in der Zulassungbeschränkung. Mit Berufserfahrung bekommst du automatischen einen Durchschnitt von 4,0 zugestanden. Damit wirst du so gut wie niemals zugelassen werden. Du müsstest dich dann auf eine Einstufungsprüfung einstellen. Die hat Abiturniveau, das solltest du eh drauf haben, wenn du das studieren willst.

An einigen Universitäten zählt deine Ausbildung. Wo genau und was du sonst noch tun kannst, um deine Chancen zu erhöhen, erfährst du in der direkten Beratung bei der Stiftung Hochschulstart in Dortmund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein dazu müsstest du länger noch arbeiten fansch und trotzdem stehen die Chancen mehr als Gering ohne Abitur und das sehr gut genommen zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du die "allgemeine Hochschulreife" hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?