Frage von Hanneys123, 29

Laptop kann sich nicht mit passwortgeschütztem Repeater Netzwerk verbinden. Andere Geräte schon?

Hallo.

Diese Frage ist an diejenigen gerichtet, die sich gut mit IT-Netzwerken auskennen. "vom Support editiert"


Habe einen TP-Link TL Repeater im Haus installiert, zunächst mal ohne Passwort (der Router hatte auch keines). Alle Geräte (Android Smartphone, Macbook Pro, Medion, etc.) konnten sich mit dem Repeater WLAN verbinden.

Als ich danach ein Passwort, auf Router und auf Repeater aktiviert hatte (WPA2-PSK/AES) konnten sich dann immer noch alle Geräte mit dem TP-Link Repeater verbinden, außer der Windows 10 Medion Laptop (halbes Jahr alt).

Der Laptop konnte sich aber in das passwortgeschützte Router Netzwerk hängen, nur nicht ins passwortgeschützte Repeater Netzwerk. Habe andere Verschlüsselungsstandards ausprobiert (WEP, WPA2/TKIP). Mit keinem Modus lies sich der Medion Laptop in das Repeater Netzwerk hängen.

Der Medion kann sich aber mit Android und iOS Hotspots verbinden und ins Internet, und wie gesagt mit dem Router Netzwerk natürlich.

Ist der Laptop zu doof um mit dem Repeater zu kommunizieren oder was ist da los?

Danke fürs Lesen. Freue mich über eine hilfreiche Antwort.

Antwort
von idontknowwhaty, 17

grade gesehen diene frage,

war aber zu faul alles zu lesen

aber grob:

du hast irgendeinen accesspoint wo du mit allen geräten ausser einem reinkommst ?

Kommentar von Hanneys123 ,

Ja, aber nur wenn der AP passwortgeschützt wird. Ohne Passwort kann sich auch der Medion Laptop mit dem TP-Link verbinden.

Kommentar von idontknowwhaty ,

medion.... (weisst eh wo das hingehört)

na gut

wie alt is der laptop

unterstützt die nic denn die verschlüsselung ?

loesch mal die wlan konfig auf dem nb

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community