Frage von Domi522, 65

Medion Erazer X57 ein guter Gaming PC?

Hallo. Der PC hat als Prozessor den i7-6700 verbaut und eine gtx 1070 als GraKa. Weiteres in den Bildern :) ps: kostet 1.500€

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 31

Rein von der Leistung her ist der obere Leistungsklasse.

Allerdings wie bei allen Fertig-PCs zu teuer, keine Angaben über das  verbaute Netzteil bis auf die Wattangabe.

Aber wenn du die Kohle hast, kauf die Kiste.

Antwort
von hanson888, 27

Ich rate dir davon ab. An Hardware im PC ist sicher nichts auszusetzen. Aber da kannst du dir auch selbst was zusammenstellen. Dann kommst du günstiger.

Allerdings kann ich dir sagen, dass dieser PC schnell kaputtgeht. Habe diesen vor kurzem für meine Sohn gekauft. In wenigen Tagen war das Board defekt. Da müsste ich das Ding wegschicken. Und es ist immer noch nicht zurück. War vielleicht auch nur ein Einzelfall, so der Hersteller...

Antwort
von SoDoge, 27

Ich würde abraten. Das kann sicherlich ein mehr als brauchbarer Gaming-PC sein, jedoch ist das Preis-/Leistungsverhältnis fragwürdig, da man bei fertigen PCs an sich in der Regel draufzahlt.

Ich hätte jetzt ebenso wie mein Vorredner auf das Netzteil hingewiesen, bei derartigen Rechnern wird nicht selten daran gespart. Dass hier nichts weiter angegeben wird, ist nicht wirklich gut.

Die als inklusive sogar beworbene Software ist nichts weiter als Bloatware, die man eigentlich lieber nicht haben will. Irgendwelche Trial-Versionen, was soll man damit? 

Ich würde raten, den PC selbst zusammen zu stellen. Dann würde ich beim RAM auf Markenhardware achten (auch dazu steht nichts weiter dort), eine ordentliche interne (Marken-)Soundkarte hinzufügen, eine bessere HDD mit 7200rpm anstatt 5400 einbauen und dazu ein BS installieren, das keine nutzlose vorinstallierte Software mit sich bringt. Wahrscheinlich wäre das sogar noch billiger, aber bei maximal gleichem Preis natürlich etwas besser.

Prinzipiell ist das Medion-Produkt aber durchaus akzeptabel.

Antwort
von erjameiob, 36

Er ist natürlich nicht schlecht, jedoch würde ich dir raten dir selbst einen zusammen zu stellen oder gar selber zusammen bauen

Kommentar von Domi522 ,

Warum ?

Kommentar von ZombiemamLP ,

billiger und vll. ist ein billig Netzteil eingebaut. Meistens bekommst du für das gleiche Geld gleich nochmal die halbe Leistung des fertig PCs dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community