Frage von claudiask, 20

Medion Akoya Notebook - welches ist das Richtige und worauf muss ich beim Kauf achten?

Unser 13jähriger Sohn wünscht sich ein Notebook zu Weihnachten.

Wir haben folgende Medion Akoya Notebooks in die engere Auswahl genommen: E6240 MD99421, E6240T MD99350 und E6240T MD99290.

Preislich liegen alle 3 gleich. Gut finde ich - gerade für einen Linkshänder - das Touch Display. Der eine hat auch eine Webcam, was evtl. für Skype ganz sinnvoll ist, der andere wiederum auch Bluetooth. Doch worin liegen z.B. die Unterschiede in den Prozessoren bzw. GHz-Angaben? Ich habe absolut keine Ahnung wofür die Angaben stehen und was wirklich benötigt wird.

Unser Sohn möchte hauptsächlich damit im Netz Videos bei Youtube schauen (aber nix runterladen - also Filme oder so) oder mal das eine oder andere bei Google ermitteln, sowie Daten von seinem Handy dorthin übertragen. Außerdem wird das Notebook bald auch für die Schule benötigt.

Welche ist also das richtige Modell?

Antwort
von WosIsLos, 20

Ein Teenager, der nicht spielen will?

Kommentar von claudiask ,

Doch eigentlich möchte er das schon. Doch ich denke, dass ein Notebook in dieser Preisklasse keine geeignete Grafikkarte hat. Und ein Gaming-Notebook ist uns einfach zu teuer.

Vielleicht gibt es ja auch ähnliche wie die o. g., die die beschriebenen Funktionen haben aber auch zum Spielen geeignet sind :-)

Kommentar von WosIsLos ,

Hab bei eBay dieses gebr. Gamingnotebook entdeckt.

Schau dir das mal genau an.

Der Verkäufer bietet auch Preisvorschläge an (wenn Käufer akzeptiert ist das ein bindender Kauf)

Das Notebook kann laut Anbieter auf 16GB RAM erweitert werden.

www.ebay.de/itm/Gaming-Notebook-Laptop-Toshiba-L850-11Q-Win10-i7-3610Q-3-Gen-2GB...

Kommentar von WosIsLos ,

Der RAM käme auf ~ 110€.

Den kannst du nächstes Jahr bei Bedarf nachrüsten.

www.memoryxxl.net/index.php/cPath/6828_6865_116530/category/toshiba-satellite-l8...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten