MediMax Rückbuchung Lastschrift?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im schlimmsten Fall musst du eine kleine Straf- oder Bearbeitungsgebühr zahlen.

Ich würde beim MediMax Kundensupport durchklingeln und fragen wie du weiter vorgehen sollst. Einige schicken eine Forderung, andere buchen einfach nochmal. Da es sich um Lastschrift handelt, wirst du sicher eine Forderung in Höhe der 40€ plus die Rückbuchungs-, sowie Bearbeitungsgebühr erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, Du bist jettzt an der Reihe: die versuchen nicht immer wieder ne Abbuchung und die platzt womöglich wiederholt.. dann heulst Du nachherw egen der gebühren.

Du meldest Dich da jetzt und fragst,w ie Ihr das regelt- überweist ggf. selber auf die dann genannte Bankverbindung.

Aber erst nach Absprache!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung