Frage von margot23, 33

Medikamentenumstellen bei Hashimoto?

Leide seit 20 Jahren an Hashimoto und nehme seither Euthyrox 100. Ich hatte ständig Herzrasen und Bluthochdruck, also wurde ich im Nov. auf L-Thyroxin 25-50-75 2-wöchentl. steigernd) umgestellt. Jetzt hab ich zwar kein Herzrasen mehr, aber dafür starke Kopfschmerzen und Ohrengeräusche. Ausserdem zittere sehr stark. Nun hat mein Nuklearmed. gemeint, ich sollte aufgrund der Unverträglichkeit auf Thyrex umsteigen. Nun meine Frage an Euch - hat jemand Erfahrung mit Thyrex bzw. wurde jemand von Euch auch umgestellt? Bitte um rasche Antwort - DANKE Margot

Antwort
von Mignon2, 25

Erfahrungen anderer Menschen sind nicht auf dich übertragbar, da jedes Krankheitsbild anders ist und jeder Körper anders regiert. Wenn dein behandelnder Arzt dir die Umstellung empfiehlt, sollltest du ihm mehr glauben und mehr vertrauen, als Laien im Internet. Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten