Frage von Sasusake, 71

Medikamente zu war geworden?

Hallo :)

Ich habe mir am Donnerstag Medikamente im Internet bestellt und die kamen dann gestern auch an. Nur jetzt steht auf der Verpackung , dass man sie nicht über 30 Grad lagern soll. Es handelt sich um Lasea (Lavendelöl in Kapseln gegen Unruhezustände und Ängste). Naja, und am Donnerstag und Freitag war es ja eigentlich schon recht warm und in den Postautos kann es ja schon recht warm werden. Allerdings waren sie auch in einem recht geräumigen Papkarton eingepackt. Also Glaubt ihr, da könnte was mit dem Wirkstoff passiert sein?

Danke

Antwort
von Steffile, 47

Nein, die zerfallen ja nicht ploetzllich, sondern wenn sie ueber laengere Zeit zu warm gelagert werden.

Antwort
von Neferkare, 11

Nein da passiert nichts.. stell dir mal vor was die menschen in den tropen machen.. :-) ich war dort und auf den verpackungen dort steht nicht 30 Grad sondern 35 Grad.. und das bei den selben medikamenten... und wie schon geschrieben worden ist geht es um die allgemeine lagerung und nicht um den kurzfristigen transport :-)

Antwort
von Joschi2591, 34

Nein, alles gut.

Mach mal nicht die Pferde verrückt.

Und 30 Grad waren gestern auch nirgendwo, auch nicht im Postauto, und erst recht nicht im Karton.


Antwort
von OttoWaalkes, 32

Dürfte so schnell nichts passieren...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community