Frage von Bernddasbrot20, 39

Medikamente nicht einnehmen strafbar?

Hallo,

bei mir wurde vor einigen Monaten eine Schizophrenie diagnostiziert. Wenn ich keine Medikamente nehme, was könnte dann schlimmstenfalls passieren? Ich habe keine Symptome mehr, bekomme aber noch Therapie und werde betreut.

Ist das strafbar bzw. kann meine Betreuung mich dazu zwingen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BalTab, 14

Dummheit ist nicht strafbar. nein. Niemand kann dich zwingen, Medikamente zu nehmen und deine Gesundheit zu erhalten.

"Kein Symptome mehr" ist garantiert auf die Medikamente zurück zu führen.

Eine Schizophrenie verschwindet nicht einfach so...

Antwort
von Schwoaze, 14

Du hast keine Symptome, weil Du die Medikamente nimmst. Hörst Du damit auf - sind die Symptome auch wieder da. Halte Dich bitte an die Anweisungen Deines Arztes /Therapeuten.

Antwort
von dannyotti, 12

Also strafbar ist es nicht, wenn du nicht willst. Wenn du aber einen Vormund hast, kann der dich dazu zwingen. Wenn du aber keine Symptome hast, etc und deine Betreuung dich dazu zwingen will, dann solltest du mal zu einem anderen Psychologen gehen und dir von diesem eine Meinung einholen lassen.

Wenn der zweite Arztz, Psychologe oder was auch immer dann sagt, dass du sie nicht brauchst, kannst du deine Bedenken zum ausdruck bringen und dann kannst du sie eventuell auch absetzen.

Antwort
von Materianer, 22

Mach das nicht das könnte böse enden. Spreche mit deinem Arzt darüber ob du die vielleicht reduzieren kannst. Die einfach so abzusetzen bringt dich sicher die Klinik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten