Frage von GuterFrager63, 37

Medikamente nach Drogengebrauch?

Welche Medikamte kann ein Arzt nach einem Drogenkonsum verschreiben?

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medizin, 16

Das ist sehr unterschiedlich, und kommt auf die Droge und die psychische Verfassung an. Um dir eine Vorstellung zugeben:

  • akut und langfristig gegen Psychosen und zur Sedierung: Neuroleptika
  • langfristig zur Stimmungsaufhellung und ggf. zur Sedierung: Antidepressiva
  • Naltrexon kann zur Rückfallverhütung bei Opioiden gegeben werden
  • in schlimmen akuten Situationen können Benzodiazepine gegeben werden
  • Baclofen, Disulfiram, Pregabalin, Naltrexon gegen Alkoholabhängigkeit
  • Opioid-Substitution mit Methdaon oder Buprenorphin

Gruß Chillersun

Antwort
von LiselotteHerz, 9

Welche Drogen? Welche Medikamente brauchst Du denn?

Das kann doch so niemand beantworten.

Nur mal als Beispiel, wenn Du Cannabis geraucht hast, kannst Du durchaus die Pille verordnet bekommen oder Antibiotika nehmen.

Oder willst Du ein Medikament, um die Wirkung der Droge aufzuheben?

Antwort
von MissChaos1990, 19

Das kommt auf die Therapie an. Und natürlich auf die Art der konsumierten Droge und die Beschaffenheit sowie Vorgeschichte (gab es Rückfälle etc.) des Patienten an.

Hier wirst du keine sichere Antwort erhalten. Das kann nur ein Arzt genau sagen.

Antwort
von AbigailWilliams, 15

Finde es zugegebenermaßen ein bisschen ironisch, dass man jemandem Pillen verschreiben will, damit dieser von anderen Pillen loskommt. Da sehe ich keinen Sinn drin...

Antwort
von toomuchtrouble, 10

Geht's vielleicht etwas genauer? Substitution (Methadon etc.), Entzugsbegleitung (Valium, Haldol, Tavor)? Außerdem wird jeder Arzt erst durch eine Blutuntersuchung ausschließen müssen, ob Leber und/oder Niere schon abgeraucht sind.

Antwort
von Herohuhn, 20

Kommt drauf an welche Drogen denn konsumiert wurden und ob es ein konsum oder eine abhängigkeit war.

Antwort
von Deichgoettin, 3

Kannst Du die Frage etwas präziser stellen? Kein Mensch weiß was Du meinst und kann Dir eine zufriedenstellende Antwort geben.

Antwort
von samm1917, 9

Dies ist sehr unterschiedlich. Um welche Drogen handelt es sich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten