Frage von Youareme, 43

Medikament wirkt heute nicht?

Es wirkt mein Medikament nicht, aber was soll ich tun bin auf der Arbeit. Nun steh ich vor dem Punkt, verrückt zu werden von meiner depressiven Stimmung. Mein Medikament ist dafür da, meine suizidalen Impulse zu unterdrücken. Bin auf der Arbeit und kann nicht nach Hause. Was soll ich tun, habe Angst, dass ich heute irgendwann plötzlich abdrehe. Wie soll ich mich verhalten in dieser

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ostsee1982, 40

Was genau ist denn nun deine Frage? Psychopharmaka sind keine Kopfschmerztabletten die punktuell ein Symptom behandeln. Je mehr du dich da jetzt selbst hochschaukelst umso schlimmer wird das. Also würde ich mich versuchen auf die Arbeit zu konzentrieren

Ich muss heute eh zum Psychiater, aber ich weiss nicht wie ich meinen Arbeitgeber damit konfrontieren soll.

Hast du einen Termin? Dann wäre das ja mit dem Arbeitgeber im Vorfeld abzuklären oder nimmt dein Facharzt akut Patienten?!

Kommentar von Youareme ,

Tut mir leid, wenn ich mich komisch ausgedrückt habe, ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich das erste Mal bei Psychiater hingehe. Ich hatte leider während meiner Zeit in der Psychiatrie schlechte Erfahrungen wenn das Medikament nicht gewirkt hat, war so 3-4 mal. Da ich dann durch diese Impulse plötzlich an Orten aufgetaucht bin, und nicht wusste wo ich bin. Glücklicherweise habe ich da nicht umfahren lassen oder so. Weil ich mich da an nichts erinnern konnte so wie bei einer Dissoziation. Verstehst du jetzt meine Panik?

Kommentar von Ostsee1982 ,

Wenn du Zustände hast wo du nicht mehr weiß wie du an einen bestimmten Ort gekommen bist und die Orientierung verlierst ist das nicht ähnlich einer Dissoziation sondern ist eine Form von Dissoziation. Da verstehe ich deine Panik dann durchaus denn das ist nicht nur "ich fühle mich heute nicht so gut" sondern kann durchaus gefährlich werden. Da ist auch jede Form von Stress kontraproduktiv und es wäre mit Sicherheit besser wenn du seine Sachen packst und dich vorerst krank schreiben lässt.

Kommentar von Youareme ,

Na toll, krank schreiben? Ich bin gerade in mein halbwegs normalen Alltag zurückkehrt. Ach ja, du hast recht, bevor das mit dem plötzlichen Auftauchen an einem völlig mir unbekannten Ort, bin ich in einer gestressten Lage gewesen. Aber die aus der Psychiatrie haben nie selbst gemerkt, dass ich fehle. Selbst als ich mehr als 5 Stunden verschwunden gewesen bin, hatte ein Mitpatient darauf aufmerksam gemacht, das habe ich von jemandem im Nachhinein erfahren. Das finde ich schockierend.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Ja, das sollte nicht so ablaufen aber wie in jedem Betrieb arbeiten auch in einer psychiatrischen Klinik nur Menschen die nicht nur mit der Aufsicht der Patienten beschäftigt sind und es ab und zu auch Mitarbeiter gibt die sich besser einen anderen Beruf gesucht hätten. Daran lässt sich leider nicht viel ändern außer sich eine andere Klinik zu suchen. Ich bin der Meinung, dass jeder Mensch eine Eigenverantwortung trägt und finde nicht, dass man mit unbehandelten dissoziativen Episoden gerade arbeiten gehen sollte. Was wurde denn aus deinem Arzttermin? Dort solltest du das nämlich in jedem Fall ansprechen.

Kommentar von Youareme ,

Ja, ich habe ein paar Sachen angesprochen, aber nichts von dem wegen der Dissoziation, weil ich erstens gar nicht dran gedacht habe. Aber du hat recht, leider konnte ich damals keine andere Klinik aussuchen, da ich eingewiesen wurde. Danke für deinen netten Kommentar:-)

Antwort
von FeeGoToCof, 43

Zum Arbeitgeber gehen, erklären und dann zum Arzt.

Kommentar von Youareme ,

Ich muss heute eh zum Psychiater, aber ich weiss nicht wie ich meinen Arbeitgeber damit konfrontieren soll.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Du wirst, wenn Du verantwortungsvoll genug bist, die Kraft aufbringen müssen. Gehe hin und erkläre, dass es Dir schlecht geht und Du dringend in Behandlung musst. Die Fachrichtung, oder "warum", musst Du ja nicht gleich erzählen, sondern einen geeigneteren Zeitpunkt dafür wählen.

Kommentar von aribaole ,

Sag deinem Chef das du dringend zum Arzt must.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community