Frage von Fangirly, 54

Medikament nach Wurzelbehandlung ist raus?

Gestern wurde das Medikament in meinem Zahn gewechselt (nach einer Wurzelbehandlung). Da ich gestern Abend unerträgliche Schmerzen bekommen habe, bin ich zum zahnärztlichen Notdienst gegangen und dort habe ich ein neues Medikament in den Zahn bekommen. Außerdem wurde mir Penicillin verschrieben. Nun ist mir beim Essen das Medikament aus dem Zahn gefallen. Soll ich bis Montag warten oder heute noch mal zum Notdienst?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Fangirly,

Schau mal bitte hier:
Zähne Zahnarzt

Antwort
von Samila, 40

das war sicher nur die provisorische füllung, etwas weisses hartes?

das medikament sitzt tiefer im wurzelkanal.

säubere es oberhalb wenn essensreste drauf sitzen. wenn du bis montag ruhe hast ist das in ordnung

Kommentar von Fangirly ,

Beim Notdienst hat die Zahnärztin nur ein Medikament in den Zahn gemacht, den Zahn aber nicht mit einer provisorischen Füllung geschlossen, damit sich kein Druck mehr bilden kann. 

Kommentar von Samila ,

dann evt. watte oder so. das medikament ist eine creme oder paste, tief im kanal

Antwort
von Lutz111168, 42

Wenn es nicht weh tut ist es ja egal die Wurzelbehandlung wurde ja schon gemacht und ich kann Absinth empfehlen damit den Mund ausspülen und da tut erstmal nichts mehr weh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community