Frage von hehauhippo, 306

Medienwelt abofalle hilfe?

Hay ich wurde heute angerufen und mir wurde gesagt das ich ein gewinnspiel gewonnen habe.
Ich sei wohl unter den 20 gewinnern die minimum ein 1000€ gutschein gewinnen.
Ich wurde nach meinen daten gefragt ich habe meine adresse plz etc angegeben außer meine bankkonto nummer (bzw das meiner eltern hab kein eigenes)
Kann ich trzdm kosten erhalten von denen ? Hab gelesen es soll sich um eine abofalle handeln.
Bitte schnelle antwort

Danke

Antwort
von Rheinpfaelzerin, 145

Ich bin auch vor 3 Wochen reingefallen, so wie von anderen geschrieben. Bin eine Gewinnerin von mindestens 1000 Euro und kann die verteuerung umgehend wenn ich ein Abo Zeitschrift abschliesse. Vorgestren habe erst hier gelesen, dass es eine Masche ist. Habe das erste Heft, dass ich vor 2 Tagen bekommen hatte sofort zurückgeschickt und werde mir heute noch mein Geld wieder holen, da es schon abgebucht wurde. Ich habe das Abo gestern gekündigt und war bei der Polizei und habe die Firma Medienwelt Ldt angezeigt. Die Anzeige geht zur Staatsanwaltschaft Leipzig, die sammeln die Klage und ich hoffe, dass denen das Handwerk gelegt wird. Kann nur jeden dazu raten Anzeige zu erstatten.

Antwort
von huegelchen, 223

In solchen Fällen gibt man keine persönlichen Daten raus. Vorallem keine Bankverbindungen.

Du hättest am Telefon sagen können, senden sie mir einen Verrechnungsscheck. Diesen kann ich dann selbst auf dem Konto einlösen.

Jetzt solltest Du bzw. Deine Eltern die Kontoauszüge genaustens kontrollieren, denn es könnte sein, dass dort unberechtigter weise Geld abgebucht wird.

Kommentar von hehauhippo ,

Habe ja keine bankverbindung angegeben..

Könn die das geld trozdem wegnehmen ?

Kommentar von huegelchen ,

nee dann geht es zum Glück nicht.

Kommentar von hehauhippo ,

Super
Danke dir :)

Antwort
von DerDiplomAnwalt, 216

Wenn einem telefonisch ein Gewinn versprochen wird, dann niemals darauf eingehen und keinerlei persönliche Daten von dir und anderen nennen.

Das ist 100 % Fake, bzw. Betrug.

Sicher kann da jetzt ein Brief kommen. Und? Ich kann dir auch einen Brief senden und aufgrund von einen erfundenen Paragrafen 200 € von dir verlangen.

Einfach ignorieren den Müll.

Ohne Vertrag und ohne eine Gegenleistung musst du nichts zahlen.

Kommentar von hehauhippo ,

Und was genau kann ich jetzt tuhen ?

Kommentar von DerDiplomAnwalt ,

Abwarten ob diese Clowns dir einen Brief schreiben, ihn lesen und eventuell zum Inhalt des Briefes wieder hier fragen.

Deine Eltern dürfen in der Regel übrigens keine Post von dir lesen, da dies meistens strafbar wäre.  ( § 202 StGB )

Kommentar von hehauhippo ,

Werde ich machen
Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community