Mediengestalter Ausbildung&Praktikum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist das dein gesamtes Anschreiben?

Das klingt an sich schon mal sympathisch finde ich aber guck dir im Internet nochmal an, wie man Anschreiben formuliert und aufbaut. Da findest du auch was in welchen Absatz reingehört, da fehlt noch einiges bei dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonja888
06.11.2016, 21:02

ja das weiß ich schon :) ist nur ein kleiner Teil meiner Bewerbung. aber der Teil gefällt mir noch nicht

0

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Du solltest in diesem Fall den konkreten Ansprechpartner herausfinden.

ich bin ein kreativer Mensch und interessiere mich für Design, Marketing und Management. 

Interesse ist schön und gut, aber den Arbeitgeber interessiert, was du konkret in diesen Bereich schon kannst, und seien es auch nur Kleinigkeiten.

Bei meiner Suche nach einer Ausbildungsstelle bin ich auf Ihre Internetseite gestoßen und bewerbe mich hiermit auf eine Ausbildung als Mediengestalterin in Digital und Print in Ihrem Unternehmen.

Diesen Satz kannst du ersatzlos streichen, denn alle Infos gehen aus deiner Bewerbung an sich hervor.

Ich habe diesen Sommer mein Abitur gemacht und würde jetzt gerne noch ein Praktikum machen. Es würde mich natürlich sehr freuen, wenn ich dies ebenfalls in Ihrem Unternehmen machen könnte und so das Team und die Arbeit vor meiner Ausbildung schon einmal kennenlernen kann. 

Viel zu lang. Ein Praktikum bietet man am Ende des Anschreibens kurz an. Aber vorher musst du dein Können und deine Eignung darstellen, was bisher vollkommen fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?