Frage von delia2, 5

Medien oder Tourismus Branche?

Hallo Leute

Ich hatte schon immer den Wunsch eine Kaufmännische Ausbildung zu machen. Da es so viele verschiedene Branchen davon gibt, tue ich mich ziemlich schwer mit dem entscheiden, wo ich meine Ausbildung machen möchte.

Ich finde beides spannend und wollte Anfangs nur in die medienbranche. Da ich jedoch sehr gerne fremdsprachen verwende und dies auch zu meinen stärken zählt, hat die die Ausbildung in einem Hotel einen Pluspunkt. Ausserdem habe ich gerne Kundenkontakt und bin sehr aufgeschlossen. Jedoch finde ich auch die medienbranche sehr interessant, und stelle es mir sehr cool vor dort meine Ausbildung zu machen. Kann mich nicht entscheiden.... was sagt ihr? Danke im Vorraus :)

Antwort
von Lottl07, 1

Da kann ich dir nur raten, geh ins Hotelfach. Dort kannst du dich mit Sicherheit besser entfalten. Kontaktfreudigkeit und Fremdsprachen kannst du dort besser anwenden. Klar, du musst dann schon in einem etwas gehoben Hotel deine Ausbildung beginnen aber das ist für dich bestimmt kein Problem.

In einer Werbeagentur z.B. Hast du auch Kontakt mit verschieden Personen aber Fremdsprachen nur wenn du in einer großen renommierten weltweit arbeitenden Agentur bist. Bis man aber dahin kommt ist es ein verdammt weiter weg, ich kenne das.

In einem Hotel ist die Ausbildung durchaus auch sehr vielfältig denn da musst du viele Stationen durchlaufen und lernst auch noch für dich. In einer Werbeagentur wird mehr gekämpft, und der Kampf ist nicht immer nur der Erhalt eines Kunden sondern auch innerhalb der Agentur finden Machtkämpfe statt.

Und nun entscheide dich ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community