Frage von camperMoe89 09.12.2008

Media Markt Finanzierung?

  • Antwort von Censored 23.12.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nachdem von deinem Verdienst nicht wirklich was zu Pfänden wäre ist eben deine Bonität schlecht. 0% Finanzierung heisst übrigens nicht, dass sie nichts kostet, vorsicht!

  • Antwort von GerrDee 27.04.2012

    Na da bin ich ja mal gespannt, ob ich mein neues Handy heute finanziert bekomme ^^

    Ich geh allerdings zur Postbank und reich dort direkt die Unterlagen ein...

  • Antwort von MarkusMayer 24.01.2011

    Für die Finanzierungen bei MedieMarkt ist nicht der MediaMarkt verantwortlich! MediaMarkt arbeitet mit der Targobank (Citibank) zusammen und vermittelt nur den Kredit. Es liegt natürlich im interesse des MM, daß jede Finanzierun "durch geht". Es ist schließlich Umsatz. Wenn also eine Finanzierung nicht durch geht liegt das nur an der Targo, oder anderen Hausbank, aber nicht an MM!

  • Antwort von lifecycle 12.10.2009

    Negative Auskünfte müssen nicht unbedingt etwas mit der Kreditwürdigkeit zu tun haben. Es gibt zwei Dinge, die grudnsätzlich eine Rolle spielen: Zum einen die Schufa und zum anderen die darlehensgebende Bank. Hier vermutlich die Santander oder CC-Bank. Die 0% Finanzierung wird ja durch die Adressgenerierung und ggf. folgende Kreditgeschäfte realisiert. Die Bank erhält von Dir qualifizierte Infos, die sie sonst nicht hätte und klassifiziert Dich für Folgegeschäfte. Somit kann (und wird) ein hohes Netto mit Immobilienbesitz und Auto für eine Consumer Bank nicht interessant sein. Anders gesagt: Du wirst dort intern "gescored" und fällst in die Kategorie Kunde, der nicht ein typischer Consumer-Kredit Kunde ist. Also kein Nutzen für Folgeschäft und damit kein Nutzen für eine subventionierte Finanzierung. Und raus bist Du dafür :) Ansonsten ist das dort aber ok. Hab mal ein Notebook finanziert und das ohne Zusatzversicherung etc. Werbung hab' ich danach (!) widersprochen und nach 10 Monaten war's für 0% durch.

  • Antwort von coros 09.10.2009

    Auf Deine Frage nach Erfahrungen, Mifft:

    Ich hatte am 30.09.09 ebenfalls für einen Fernseher, Warenwert 1.199,-- Euro, die 0 % Finanzierung in Höhe von 999,-- Euro nutzen wollen, Rest bar zahlen. Bei einem Nettoeinkommen von 4.313 Euro (kein Tippfehler und monatlich) hielt ich das für problemlos möglich. Da nur 10 Monate Laufzeit verneinte ich, als mir lt. Mitarbeitern "gezwungenermassen eine Kreditversicherung angeboten werden musste", eine solche abschliessen zu wollen. Sie ja auch gaaaar nicht nötig für die Finanzierung. Mein Gehalt wurde nicht abgefragt, man beschränkte sich auf die Fragen "Miete oder eigenes Haus" (eigenes Haus), eigenes Auto (ja). Und damit wurde mein Antrag dann abgelehnt. Mit hämischem Grinsen und dem Hinweis auf mein entsetztes Gesicht und meine Aussage, dass das nicht sein könnte, dass sie nicht sagen könnten, warum die Bank ablehnt, aber vielleicht hätte ich ja negativen Schufaeintrag. Mit dem Kopf unter dem Arm fuhr ich nach Hause. Mittwoch Nachmittag kann man auch schnell seinen Banker anrufen. Nach schlafloser Nacht hinsichtlich meiner Kreditwürdigkeit Zugang zu meinSchufa.de beantragt und meinen Banker angerufen. Wurde von ihm moralisch wieder aufgerichtet, und dass das nicht sein könnte und ich schon die zweite Kundin in der letzten Woche mit dieser Erfahrung sei. Nun hab ich bei der Schufa meine Eigenauskunft eingesehen. Natürlich KEIN negativer Eintrag und 99,21 % Basisscore. Trotzdem bei Media Markt nicht kreditwürdig...

    tja, ich bin doch nicht blöd... da kaufe ich NIE WIEDER, nichtmal ne Druckerpatrone!!!!

  • Antwort von Mifft 14.03.2009

    Hallo,

    ganz ehrlich: Ich glaube, diese 0%-Finanzierung bei Mediamarkt ist ein Fake. Einfach nur Kunden anlocken. Zu Deiner Frage kann ich zwar keine direkte Antwort geben, habe aber eine ähnliche Erfahrung gemacht. Wollte ebenfalls einen Laptop für 800,- EUR mit der 0%-Finanzierung kaufen. Arbeite seit 9 Jahren im gleichen Betrieb, habe über 1600,- EUR netto, KEINE negative Schufa und keinen einzigen Kredit am laufen. Die Finanzierung wurde abgelehn... Weißt Du, wie peinlich sowas ist??? Alle gucken Dich an und denken sich ihren Teil. Habe mich sofort zu Hause an den PC gesetzt und mich bei der Schufa zur Eigenauskunft angemeldet, um Einblick zu bekommen (um evtl. Namens-Mißbrauch o.ä. aufzudecken). Aber alles ok. Mein Score ist bei 97%. Geht kaum besser. Das beste: Mediamarkt hat die Deutsche Bank als Hausbank. Dort bin ich Kunde. Und dort habe ich mehr Geld, als ich an Kredit haben wollte. Da kann man mir sagen was man will. 0%-Finanzierung bei Mediamarkt ist Kundenfang. Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Vor mir war ein Kunde dran, der ebenfalls abgelehn wurde. Auch er war sehr aufgebracht. Für mich ist jedenfalls klar: Es gibt auch noch viele andere Elektronik-Discunter wie Saturn, Medimax, Expert, Euronics und Co. Auch hier gibt es sehr gute Angebote... Mediamarkt hat es sich verscherzt.

  • Antwort von Abahachi 04.01.2009

    Wollte gestern einen PC und Flachbildschirm im Wert von 1200 € "zu 0 % finanzieren". Hab vorher angerufen ob alles vorrätig ist und bin dann eine Stunde mit dem Auto hingefahren. Alles war da "NUR" die Finazierung war leider nicht möglich "da die Server des Providers" down waren. SEHR praktisch und natürlich "NUR" ein Zufall. Habe dann den Geschäftsführer verlangt um einen schriftlichen Finanzierungsvertrag abzuschliessen aber das "geht leider nicht". Dieser Laden sieht mich nie wieder.... denn ich bin doch nicht blöd

    PS: Meine Liquididät wäre ok aber es gibt dann eben eine andere Ausrede

  • Antwort von marowi 02.01.2009

    In der Regel ist das normal, die Bank will sich ja schließlich auch irgendwie absichern. Wir sind ja nicht in Amerika, wo jeder nen Kredit bekommt :D Kleiner Scherz... aber bei Media Markt wird auch oftmals gar nicht so sehr darauf geachtet. Vor allem dann, wenn die noch schnell was verkaufen wollen. Btw jetzt läuft grad wieder eine 0%-Finanzierung, diesmal aber mit 30 Monaten Laufzeit: http://blog.nonstop-shopping.com/156-media-markt-0-finanzierung-bei-30-monatsraten/

  • Antwort von Mismid 09.12.2008

    das ist immer so! Sobald man einen Kredit aufnehmen will, wird die Bonität geprüft. Und bei dir ist sie eben nicht ausreichend

  • Antwort von andreas48 09.12.2008

    dein Einkomen ist nicht dementsprechend, was die Bank sich vorstellt..du kannst aber eben die Hälfte Cash zahlen und den Rest finanzieren

  • Antwort von TheGoodGerman 09.12.2008

    Zu geringes Einkommen und ggf. eine negative Schufa-Auskunft.

  • Antwort von Regenmacher 09.12.2008

    Das dürfte immer so sein, denn die finanzierende Bank will sich absichern.

  • Antwort von RamsesII 09.12.2008

    Du verdienst zu wenig, sie wollen sicher sein das sie ihr Geld bekommen.

  • Antwort von carlotac1 09.12.2008

    Das ist so, weil du noch nicht genug Einkomme hast.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!