Frage von BerlinerRu, 49

Med. Untersuchungen auf gewünschte Krankheiten?

Hallo liebe Damen und Herren,

Hier ist eine Frage für Sie: Wie und vor allem wo kann man sich auf ausgewählte Krankheiten untersuchen lassen?

Meine Mutter wollte eine Aufenthaltsgenehmigung für einen ausländischen Staat von hier aus beantragen, und die dortige Ausländerbehörde verlangt einen ärztlichen Nachweis, dass der Antragsteller z.B. keinen Syphillis oder Lepra hat. (Es gibt eine Liste aus vier Krankheiten, die untersucht werden müssen)

Da es sehr umständlich wäre, für drei Wochen ins Land zu fahren und das touristische Visum diesbezüglich zu beantragen, gibt es auch eine Möglichkeit, die deutschen Nachweisen übersetzt dem Antrag beizuliegen.

Wonach wendet sich meine Mutter?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Seanna, 49

An jeden beliebigen Arzt. Solang sie keine Krankenversicherung hat, muss sie das aber selbst zahlen. Dann sollte sie aufgrund der Kosten besser zu einem niedergelassenen Arzt.

Kommentar von BerlinerRu ,

Danke für Deine Antwort!

Natürlich hat sie eine gesetzliche KV :)

Soweit ich es verstanden habe, die Kasse soll die Kosten für diese Analysen übernehmen, oder wie?:)

Kommentar von Seanna ,

Im Normalfall ja. Wenn es unter IGeL-Leistungen fällt (KV oder den Arzt fragen), kann es sein, dass sie zuzahlen oder die Tests im Labor selbst bezahlen muss, jedoch nicht den Arztbesuch an sich.

Kommentar von Karl37 ,

Gesundheitsatteste werden von der GKV'en nicht bezahlt. Das ist schon ein Privatvergnügen. Nicht jeder niedergelassene Arzt besitzt die Berechtigung z.B. tropische Krankheiten zu attestieren.

Kommentar von Seanna ,

Das Ausstellen der Atteste nicht, die Untersuchung jedoch wird manchmal übernommen. Atteste kosten ca. 5€. Und was untersucht werden kann, kommt hauptsächlich aufs Labor an.. Syphilis zb sollte aber jeder testen können. Kommt halt auf die Liste an.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ne da kommt nicht auf Labor nicht die Labore entscheiden, was die Kasse zahlt, sondern die Kasse entscheidet. Lepra-Test ohne jeden Verdacht, zahlt keine Kasse. Die ärzte wissen schon, welche Labore welche Tests machen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Wunsch-Test zahlt keine KK.

Kommentar von Seanna ,

Ich sagte nirgends dass die Labore entscheiden was gezahlt wird, sondern dass es auf die ankommt, auf was untersucht werden kann.

Kommentar von Seanna ,

Und bei Herkunft aus einem anderen Land oder Besuch dort muss es zb kein Wunschtest sein. Und es KANN auch inklusive sein. Muss man eben die KK fragen. Meine KK zb zahlt auch präventive Impfungen für den Urlaub, was viele nicht tun.

Antwort
von Bitterkraut, 21

Die Tests kann sie alle hier bekommen. Beim Hausarzt anfragen, ggf. muß ein Facharzt für Tropenmedizin attestieren. Die KK wird die Kosten nicht übernehmen.

Antwort
von tuilaai, 37

Entweder zu deinem Hausarzt oder ins Krankenhaus.

Antwort
von jimpo, 12

An das Gesundheitsamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community