Frage von Marvyn, 14

Med. Fußpflege, Handpflege (Pediküre, Maniküre) - Gesichtspflege?

Diese Frage hat sich mir gestellt. Medizinsche Fuß- und Handpflege sind i.d.R. Leistungen, die medizinisch (z. B. vom Hautarzt) nicht unbedingt notwendig sind, da nicht krankmachen/krankheitserregend. Also eher kosmetischer Natur. Meine Frage: Gibt es "das" auch für das Gesicht?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Kleckerfrau, 8

Wenn es eine medizinische Begründung dafür gibt, gibt es das sicher auch für das Gesicht. ein Hautarzt könnte ers dir beantworten. ich kann  mir vorstellen das so etwas bei besonders starker Akne sein könnte.


Und bei Diabetikern ist es übrigens oftmals wichtig, dass sie zur med.Fußpflege gehen. Mache ich auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community