Frage von pershprinc, 83

Meckernde Nachbar: Welche Lautstärke ist rechtlich erlaubt. Wann liegt eine Verletzung der Nachtruhe wirklich vor?

Mein Nachbar meckert jedes mal das wir die Nachtruhe nicht einhalten würden. Doch wie ist die gesetzliche Regelung? Aufgrund meiner Arbeit komme ich erst nach 22 Uhr nach Hause. Oder muss mich bereits um 4 Uhr Nachts für die Arbeit fertig machen. Ich muss dazu sagen, dass ich aus Rücksicht sehr pinebel auf due Lautstärke geachtet habe. Bin fast auf Zehenspitzen durch die Wohnung gelaufen, auch haben meine Frau und ich fast geflüstert. Trotzdem meckert er. und will zur Hausverwaltung. Da ich mittlerweile fester Überzeugung dass die Anschuldidungen aus der Luft gegriffen sind, will ich gegen ihn vorgehen. Welche Lautstärke ist erlaubt? danke im voraus

Antwort
von ubongo9494, 41

Zwischen 22 Uhr und 6 Uhr gilt wirklich Nachtruhe. Er kann die Polizei rufen, aber wenn die sehen, dass gerade keine Party oder sowas gefeiert wird verschwinden die ohne weiteres wieder. (Haben einen ähnlichen fall bei uns im Haus) Wenn sich der Nachbar über das Thema informiert wird er wohl bald anfangen ein Protokoll zu führen und wird es der Hausverwaltung übermitteln. Aber wenn es noch andere Nachbarn im Haus gibt, werden die meist auch gefragt, ob die Beschuldigungen stimmen.

Erlaubt ist leise Zimmerlautstärke.

Antwort
von seppi89, 19

Solange nicht Stunden lang duscht oder durch die Wohnung trampelst ist es okay.  Ich bin auch sehr empfindlich und wenn in der Nacht über mir plötzlich Schritte hören wären, dann hätte auch meine Geduld ein ende. Ich habe auch einen hob mit unterschiedlichen Dienstzeiten. In der Nacht versuche ich auch so leise als möglich zu sein 

Antwort
von amdros, 36

So, wie von dir geschildert, ist es wohl mit der Hellhörigkeit im Haus nicht gut Kirschen essen! 

Zimmerlautstärke gilt rund um die Uhr..verstärkt dann auch noch während der Nachtzeit, die bei uns von 22 - 7 h lt. Hausordnung ist.

Eigentlich sollten deine Mitbewohner auch wissen, daß jedes Geräusch wahr zu nehmen ist..ich kann es nachvollziehen, da es in dem Haus, wo ich wohne..auch so der Fall ist.

Bei einer Beschwerde wird sicher nichts herauskommen..sieh es gelassen!

Antwort
von beangato, 31

Zimmerlautstärke von 22 bis 6 Uhr.

Macht euch nicht verrückt - manche Leute stört die Fliege an der Wand.

Antwort
von 716167, 36

Nachruhe heisst: Keine laute Musik, keine Nägel in die Wand nageln, auch die Bohrmaschine bleibt im Koffer und die Waschmaschine sollte auch nicht schleudern.

Normale Unterhaltung ist erlaubt, auch duschen und das Benutzen der Toilette.

Antwort
von RealAwnser1, 43

Solange das Haus net einstürtzt **UND DU NICHT DURCH DIE WÄNDE** gehört wirst ist alles GUT

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten