Frage von pollmd19, 31

Mechanischen microSD-Karten-Defekt beheben (lassen)?

Liebe Community!

Ich nutze seit etwa einem Jahr ein und dieselbe microSD-Karte in ein und demselben Smartphone. Folglich habe ich sie auch nie herausgenommen. Vor zwei Wochen erhielt ich einen Anruf und wunderte mich, warum der Standard-Klingelton eingestellt war, anstatt meinem 'eigenen'. Nach dem Telefonat checkte ich das aus: Ich fand den Song nicht mehr. Schlimmer: Mein Handy erkannte die microSD, auf der der Song war, nicht mehr. Panik. Ich fragte einen Kollegen, nach einem Reboot und einem Neu-Einlegen der Karte, ob ich kurz seine microSD ausborgen dürfte. Auch diese wurde nicht erkannt. Aufatmen - meine etwa 64GB Daten sind sicher. Ein kostenpflichtiger Austausch des Cardreaders wäre das geringere Problem für mich gewesen, als ein kompletter Datenverlust.

Zuhause: microSD-Karte in SD-Adapter eingelegt und an meinen Laptop angeschlossen, weil ich die Daten sichern wollte. Fehlanzeige: Auch mein Laptop erkennt die Karte nicht. Ich habe 4 verschiedene Adapter ausprobiert, sowie 3 andere microSDs in meinem Smartphone. Fazit: microSD UND interner Cardreader meines Smartphones sind kaputt. Die Kontakte der Karte sind allerdings so gut wie gar nicht abgenutzt..

Meine Frage nun: Habe ich noch eine Chance, meine ganzen Daten zu retten?! Irgendwie? Ich vermute stark, dass das microSD-Problem mechanischer Herkunft ist...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IIIPcExperteIII, 25

bei festplatten ja, aber bei einer microSD mit problemen meschanischer Herkunft kann man da selbst nichts machen. Wenn dir die daten 50-100€ wert sind geh doch mal zu mächsten computer-spezi und frag ob man da noch ne daten rettung machen kann.

Kommentar von pollmd19 ,

50-100€?! Die spinnen ja!!! Danke für's Durchlesen.. ;)

Antwort
von tide1109, 21

Ich hatte auch mal eine Micro-SD Karte die plötzlich nicht mehr gelesen wurde. Am Pc auch nicht. Die Karte konnte ich auch nicht mehr formatieren. Die Karte ist "schrott" gewesen.

Ich denke an die Daten wirst du nicht mehr ran kommen. Mit Glück kannst du die Karte noch formatieren, um sie dann weiter zu benutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community