Frage von ButterKeks2002, 42

Mechanik von Gitarre verbogen. Kann man sie mit einer Zange einfach wieder gerade biegen oder sollte ich mir ein neues Set kaufen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rocker73, 25

Welche Mechanik? Die Vibratomechanik, oder an welcher Stelle haste was kaputt gemacht?

Eine Gitarre hat  Mechaniken, die nicht einfach durch "gerade biegen" repariert werden kann.

LG

Kommentar von ButterKeks2002 ,

Die von den Saiten. Die Saite lässt sich auch noch stimmen, nur das kleine metallstück ist verbogen.

Kommentar von Rocker73 ,

Du meinst bei den Saitenhaltern? Den muss man mit einem entsprechenden Schraubenzieher nachziehen, damit er wieder gerade in einer Reihe ist mit den anderen Saitenhaltern. Lass das am besten von einem Experten in einem Musikgeschäft machen.

LG

Kommentar von ButterKeks2002 ,

Nein, ich meinte beim Wirbel

Kommentar von Rocker73 ,

Achso, pardon. Wenn sie die Saite noch stimmen lässt, ist das ja noch ok, lass aber am besten von nem Profi machen.

LG

Kommentar von ButterKeks2002 ,

Jo mach ich

Antwort
von kutznercornelia, 29

Ich würde es erst mal mit gerade biegen versuchen. Vielleicht funktioniert es ja. Und wenn nicht natürlich auf Neuteile zurückgreifen.

Antwort
von OnkelSchorsch, 15

Guck halt mal, ob du es wieder gerade biegen kannst. Wenn es dabei kaputt geht, kaufe neue Mechaniken und gut ist. Mechaniken sind Verschleißteile, die müssen alle paar Jahre immer mal ausgewechselt werden.

Antwort
von hoermirzu, 4

Versuch macht klug!

Schlimmstenfalls bricht das Teilchen ab, dann brauchst Du neue um etwa € 10,- bei Music Store.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten