Frage von 4llwissender, 138

Wie lange ist MDMA im Speichel und Blut nachweisbar?

Liebe Gemeinde. Kurze Geschichte. Ich konsumierte ca. 400mg MDMA. Das erste Teil nahm ich 18 Uhr und das letzte ca. 2 Uhr morgens zu mir. Den darauffolgenden Tag fuhr ich mit dem Auto nach Hause. Auf dem Weg, ca. 24h danach hielt mich die Polizei an und veranlasste einen Drogentest. Positiv auf Amphetamine! Beim Schnelltest handelte es sich um einen Speicheltest. Nach längerem suchen im Internet stellte sich heraus, dass MDMA länger im Speichel als im Blut vorhanden ist. Ist es möglich, dass bei dem darauf folgendem Bluttest keine Reste mehr identifiziert werden können, weil ca. 24h nach dem Konsum vergangen sind? Kann jemand ca. einschätzen wie lange 400mg MDMA im Blut nachweisbar sind? Wird ein Eintrag ins BTM stattfinden?

Ich bin mir dessen Bewusst einen großen Fehler begangen zu haben und wünsche mir keine Kommentare, die in irgendeiner Weise mit moralischen Zuweisungen oder Anschuldigungen geprägt sind. Vielen Dank!

Antwort
von chrisisacid, 104

im blut 1 tag und im urin 1-3 im speichel weis ich nicht genau 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community