Mdma vs Pilze?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind zwei völlig unterschiedliche Sachen, das ist wie den Unterschied zwischen einem Kühlschrank und einem Rennauto zu erklären.

Informier dich halt einfach über die Wirkungen der einzelnen Substanzen, gibt ja mehr als genug Infos im Internet.

Grob gesagt: Pilze sind psychedelische Drogen, mit ihnen erreicht man einen komplett anderen Bewusstseinszustand. Die Wahrnehmung über die Sinne ändert sich, das Denken verändert sich.

MDMA ist eher ein Stimulant. Zwsr hat es leichte halluzinogene Wirkung (sattere Farben, höherer Kontrast) aber die Hauptwirkung ist die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin. Man fühlt sich wie frisch verliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seife23
27.08.2016, 17:10

Das mit dem frisch verliebt ist gut!

letztens meinte einer im eve-rave.ch-forum der Rausch ist so wie das Gefühl wenn man seinen Partner der aus dem Urlaub kommt in die Arme schließt und das mal 100 :)

1

Die Wirkung von Pilzen ist deutlich mehr psychedelisch und halluzinogen. Muster bewegen sich und die Lichtverhältnisse wirken verändert. Zudem hat man ein stark beeinflußtes Körpergefühl und driftet in Gedankenwelten ab.

Auf MDMA ist man total glücklich und fühlt sich mit den Menschen in der Nähe verbunden und vertraut. Es fällt leicht mit Leuten Kontakt zu knüpfen und Spaß zu haben. Der Rausch ist im Gegensatz zum Pilzrausch sehr klar und "verträglich". Außerdem ist man ausdauernd und euphorisch aufgedreht.

Beide Substanzen verändern auch das Musikempfinden und somit kann eine Wahl der richtigen Lieder über den Verlauf des Trips entscheiden.

Ich für meinen Teil bevorzuge MDMA, aber Pilze können durchaus sehr schön und angenehm sein wenn die Dosis stimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch Pilze nicht mit MDMA vergleichen O_o MDMA stimuliert deine Sinneseindrücke und Pilze verändern dein gesamtes Körpergefühl. Du siehst Muster, bunte Farben und deine denkweise verändert sich. Ich liste dir mal die Wirkungen auf.

MDMA: starke Euphorie, Laberflash, veränderte Optik, Gefühl von Geborgenheit und Wärme, starkes selbstbewusstsein, enthemmend

Pilze: Euphorie, Halluzinationen, Müdigkeit, veränderte Zeit-/Raumwahrnemung, verändertes Denken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung