Frage von Geierdoodl, 173

Mdma Überdosis, was tun?

Hai leudis, hab am Samstag so richtig mit e übertrieben. Hab mir 2 Tomorrowlands mit 225 mg gegeben und nach ner Stunde nachgelegt (Ich weiß wie dumm und verantwortungslos das war, jedoch ist mir nach dem Aufstehn sogar heute noch richtig schwindelig, schlecht und ich bin komplett schwach.. Gibt es irgendetwas das ich dagegen tun könnte? Habe Schule und bin heut beim Sport fast zusammengebrochem. Vielen Dank im Vorraus und bitte keine "nimm den scheiß einfach nichtmehr" Kommentare denn ich habe mich schon dazu entschieden dass das das letzte mal mdma ist.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von claubro, 73

Naja, da das bereits am Samstag war, ist es schonmal keine Überdosis. Dein Körper ist halt einfach fertig!

Geh nach Hause, ruh dich aus. Außerdem viel Trinken und Essen solltest du auch versuchen, wenigstens ein wenig, immer wieder versuchen. Dein Körper braucht unbedingt Energie. Versuch es mit Supper erstmal.

Kommentar von Geierdoodl ,

Ok danke für die Hilfe!

Kommentar von claubro ,

Gute Besserung Dummkopf ;)

Antwort
von VegasEditing, 33

Geh zu einem Arzt und lass dich krankschreiben für die Woche. Ob du ihm die Wahrheit sagst oder irgendwas anderes ist dir überlassen.
Ruh dich in dieser Woche gut aus, trinke viel Wasser und ernähre dich gesund.

Du kannst auch mal nach Partyfood 2.1 gucken (http://www.drogen-info-berlin.de/pdf/partyfood_2.1.pdf). Dort unter dem Punkt MDMA stehen einige Lebensmittel die deinem Körper helfen können sich wieder zu regenerieren.

Außerdem solltest du eine längere Konsumpause machen. Im Normalfall wird zu einer 6-8 wöchigen Pause nach jedem Konsum geraten. In deinem Fall würde ich die Pause sogar auf 10, wenn nicht sogar mehr, hochschrauben.

Kommentar von Geierdoodl ,

Ja das war eh mein letztes mal denk ich..
Danke für deine ausführliche Antwort!

Antwort
von john201050, 20

dann geh halt nicht in sport. :D

du musst dich nach so einer belastung einfach etwas erholen. wenn man richtig krank war geht das ja auch nicht von heute auf morgen.

viel flüssigkeit ist gut. ordentlich mineralien und vitamine sind nie verkehrt. ebenso solltest du auf tryptophan reiche ernährung achten.

in wenigen tagen bist du wieder auf dem damm.

Antwort
von kinglion6200, 39

Das ist ganz normal , als ich sowas früher noch gemacht habe hab ich mal an einem we 7 Stck geschmissen und musste mich ne Woche krankschreiben weil mir sofort schwarz vor Augen geworden ist wenn ich aufgestanden bin . Im Internet findest du viel darüber welche Vitamine und so dein Körper jetzt am besten braucht . Das wichtigste ist aber viel Wasser zu trinken !

Lass den Müll sein , das ist genauso als würdest du dich ritzen nur schlimmer !

LG Lion

Antwort
von mastermindreal, 28

Bei MDMA konsum ist es sehr hilfteich für den Körper wenn du viel Wasser trinkst( auch wenn du während du drauf bist keinen Durst hast) und Bananen isst.

Antwort
von believenothing, 65

Mir hat immer viel trinken und essen geholfen.. und am besten aufn Boden legen und Beine hoch und viel schlafen.

Kommentar von Geierdoodl ,

Ok danke!

Antwort
von FlammeW, 78

Geh keinesfalls zur Schule, kauf dir Wasser und setz dich irgendwo draußen hin und warte...

Kommentar von Geierdoodl ,

Ich kann ja nicht einfach Schule schwänzen..

Kommentar von FlammeW ,

Ich versteh nicht ganz, wenn ein aufmerksamer Lehrer deinen Rausch bemerkt, hast du mehr Probleme als Schule schwänzen ..

Kommentar von Alenobyl ,

Ach aber dir Massig BTMs gönnen is dann wiederum vertretbar??

Bleib zuhause und führe deinen Körper Vorfällen Wasser zu. Ergänzend noch Elektrolyte, Vitamine und Proteine.

Dein Körper braucht einfach Ruhe um zu regenerieren.

Antwort
von Coonz, 48

hallo, 

na ja die Zeit ist auf deiner Seite. Sagen will ich damit, dass sich dein Körper von selbst wieder in Ordnung bringt. 

Gott sei Dank ist unser Körper sehr gut in der Lage diesen Müll wieder zu entsorgen. Gib ihm Zeit und bald bist du wieder ganz der Alte, wobei ganz der Alte wirst du ja hoffentlich nicht mehr sein, da du ja künftig deinen Körper nicht mehr als Mülldeponie missbrauchst :) 

Alles Gute, Coonz

Kommentar von Geierdoodl ,

Ok danke für deine Antwort!

Kommentar von Geierdoodl ,

Ich werd einfach ins Sekreteriat gehn und mich krank melden und morgen meinen freien Tag benutzen.. :b

Kommentar von Coonz ,

mach das :)

Antwort
von MindFuckerHoch2, 32

der wirkstoff MDMA lässt das gehirn serotonin sausstoßen aber gleichzeitig ist es ein serotonin wiederaufnahme hemmer also wird es einige zeit dauern bis der serotonin pegel wieder normal ist. dein serotonin speicher ist leer und deshalb fühlst du dich auch so lasch und ausgpowert :)

Antwort
von duckman, 55

Komisch... das habe ich so oft gehört!

Das war das letzte mal... ich mach das jetzt nicht mehr... Oh nur noch heute mal abfeiern... Morgen noch ein letztes mal im! Ich trink doch nix, ich brauch das Geld für Zeug!... Ne ich kann nicht mit ins Kino hab noch Schulden bei nem Kumpel wegem Wochenende...

Vor 8 Monaten ist ein guter Freund am Bahnhof wegen zu vielen Pillen gestorben. Lass dir helfen!

Kommentar von Geierdoodl ,

Die Sache ist dass mir mdma einfach nicht mehr gefällt und ich keinen Bock mehr drauf habe.

Kommentar von duckman ,

Wann hast du dir das gesagt? Bevor du geschmissen hast - oder jetzt wo du drin hängst?

Ich trinke z.B. auch selbst mal gerne einen über den Durst aber ich sag mir immer nur dass ich aufhöre wenn ich es damit übertrieben habe ^^

Kommentar von duckman ,

Naja um deine Frage zu beantworten: Du kannst schlecht zu einem Arzt gehen - der wird wohl merken was los ist... Wenn du die Schule schwänzt dann wird das auch negative Auswirkungen haben.

Vielleicht gehst du zur Schule und lässt dich dann heimschicken?

Oder benötigst du dann auch ein Artest?

Kommentar von Geierdoodl ,

Werde mich jetzt im Sekreteriat krank melden und morgen meinen freien Tag benutzen.

Antwort
von Jamaicaaa, 16

Lass dich Krankschreiben und chill bis es dir besser geht.
Leg dich ins Bett, versuch viel zu schlafen.
Nimm keine Tabletten oder dergleichen, das wird nichts bringen.
Weiß wovon ich rede ^^

Antwort
von Dudelsack92, 19

Viel Wasser
Bananen
Milch
Graipfruitsaft

Antwort
von ElTorrito, 54

Also wenn du fast zusammengebrochen bist würde ich zum arzt gehen und die vitalwerte checken lassen, dein zentrales nervensystem scheint ziemlich beeinträchtigt zu sein

Antwort
von Rottenbunnycorp, 9

Tryptophan Tabletten, oder 5-HTP

Antwort
von aXXLJ, 12

denn ich habe mich schon dazu entschieden dass das das letzte mal mdma ist

Es ist typisch für unreife Drogenkonsumenten, dass sie der Substanz die Schuld geben für das Scheitern ihres Konsum-Experiments, aber nicht sich selbst hinterfragen, ob nicht das eigene Ego - anstelle der Substanz - die wahre Schuld für das Scheitern trägt...

Kommentar von Geierdoodl ,

Ich hab nie gesagt das ich der Substanz die Schuld gebe.
Ich hab einfach keinen Bock mehr auf mdma.

Kommentar von aXXLJ ,

Das ("keinen Bock") wäre aller gängigen Erfahrung nach anders, wenn Du durch die Überdosierung nicht negative - sondern positive Erlebnisse assoziieren könntest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community