Frage von lovelyheart90, 524

MDIENST?

Hallo eine kurze Frage

Und zwar bin ich in paar Wochen zum medizinischen Dienst des Arbeitsamts eingeladen worden. Aufgrund von Depressionen.

Meine Frage, es ist ein Typ. Muss ich eine Körper Untersuchung zulassen? Oder kann ich diese auch verweigern? Ich habe Probleme damit, mich von einem Mann anfassen bzw. untersuchen zu lassen.

Und hat jemand Erfahrungen mit einer solchen Untersuchung?

Wenn ja, wird da überhaupt eine körperliche Untersuchung getätigt, wegen Depressionen?

Wäre sehr dankbar für eure Antworten.

MFG

Antwort
von Seanna, 524

Nö, bei Depressionen wird idr auf Gutachten und Befunde sowie das pers. Gespräch zurück gegriffen.

Es gibt ja auch nix, was bei Depressionen augenscheinlich körperlich begutachtet werden könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten