mdE 40% stufte BG mich 1982 ein. Neue Gutachten belegen damals viel zu niedrig. Nun mdE 90%. Wo und kann ich die 34 J. geltend machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Verjährung beträgt vier Jahre mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Beträge fällig waren. D.h. dass alles vor dem 01.01.2012 verjährt ist. 

Das ist allerdings nicht zwingend der Stichtag für die Verschlimmerung. Dieser wäre hier nämlich der Tag, in dem die Verschlimmerung per Vollbeweis bewiesen war. Das kann das Datum eines MRT's, einer Arthroskopie oder einer OP sein. Kommt auf den Einzelfall an.

Für die Zeit vor dem 01.01.2012 wird die BG nicht leisten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karrrl
17.06.2016, 21:29

superschlau !  So eine unqualifizierte klugscheißerei gehört in diesem Forum gesperrt. Hauptsache etwas gechrieben und keine Ahnung.

0