Frage von thenandnow, 112

Mcfit kündigt mir?

Ich habe vor einigen Tagen ein Schreiben erhalten, dass mein Mcfit Vertrag fristgemäß zum 9.Mai.2016 endet und dass ich diesen nicht verlängern kann. Als ich bei der Servicenummer angerufen habe, versicherte mir die Sachbearbeiterin, dass ich weitere Informationen bei meinem Studioleiter in erhalten könne. Dieser verweigerte mir jedoch ebenfalls weitere Informationen; er sagte ich hätte eine Abmahnung erhalten und dass er mir keinen Grund zur Kündigung nennen müsse. Der einzige mir bekannte Vorfall ist der, dass im vergangenen Jahr eine fremde Jacke in meinem Spind gefunden wurde, die entweder schon in diesem hing oder die ich versehentlich mit in meinen Spind tat (was offensichtlich ein Versehen (!) war und vielen anderen Mitgliedern passiert). Nach diesem Vorfall begab ich mich selbst zur Polizei und schilderte den Ablauf, und der Beamte sagte mir, falls die betroffene Person die Jacke im Endeffekt denn nun wieder hätte wäre alles ok, Schreiben von der Polizei oder Ähnliches habe ich seitdem nicht erhalten. Was hat das alles zu bedeuten? Darf Mcfit das?

Antwort
von FlyingCarpet, 55

Die haben da Hausrecht, natürlich können sie sich ihre Kunden aussuchen. Evtl. haben sich auch andere Teilnehmer beschwert, das bemerkt man leider nicht.

Vielfach ist es auch so, das die Aufsicht/Trainer in diesen Studios nicht den Mut haben sich in solchen Fällen mit den Kunden auseinanderzusetzen. Oder keine Lust.

Antwort
von iMPerFekTioN, 42

Hallo,

erlaubt ist das auf jedenfalls, ich würde mir aber eh überlegen, wenn das alles so hinter einem Rücken läuft, und selbst die Leitung nicht den Mut hat offen mit dir zu reden um so etwas aus der Welt zu schaffen,
ob es dann das richtige Studio ist,
ich finde (auch wenn es nur ein Hobby ist) sollt man sich in seinem Studio wohlfühlen und eher eine Familiäre Basis haben.

Such doch nach nem anderen Studio, wenn du wegen so was  wirst und nicht weiter verlängern darfst, und dann nicht mal über den Vorfall geredet wird.

Ich finde das etwas kindisch, man kann über alles reden, gerade dann wenn es ein einmaliger Vorfall war finde ich es echt schwach da alle aussagen zu verweigern und sich nicht dazu zu äußern.

Das ist doch keine vernünftige Basis die da besteht.

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort
von oki11, 36

Ja darf er, denn er hat das Hausrecht und kann somit entscheiden ob oder ob nicht.

Antwort
von meini77, 31

Eine Vertragskündigung ist eine einseitige Willenserklärung und bedarf keiner Begründung. Da McFit das Hausrecht hat, dürfen die den Vertrag mit Dir genauso kündigen, wie Du ihn ihnen gegenüber kündigen darfst.

Antwort
von Halbammi, 25

Mc Fit ist nicht verpflichtet mit dir Verträge zu machen.

Das Ganze klingt aber eher unseriös bis unglaubwürdig. Wende dich an die Servicezentrale oder such dir halt ein anderes Studio.

Antwort
von Mignon3, 35

Verträge sind von jeder Vertragspartei zu jeder Zeit kündbar. Es muß nur die vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist eingehalten werden, sofern nicht eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grund gerechtfertigt wäre.

Dein Vertragspartner McFit hat alles richtig gemacht.

Antwort
von DerMartin1955, 28

Lies mal die Vertragsunterlagen und ich denke schon das die das dürfen; denn die haben Hausrecht.

Antwort
von Max7777777, 33

Tya dann musst du wohl in Zukunft dein Geld woanders liegen lassen. Wer nicht will der hat schon.

Antwort
von Fragmichgerne, 61

Sicher dürfen die das. Die müssen nicht jeden nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten