Frage von Lukas433, 47

McDonalds Konsum - schädlich or not?

Hallo,

Ich wohne in Stuttgart und habe hier deshalb extrem viele Fast Food Schnellrestaurants ich gehe öfters mal zum McDonalds (1 mal die Woche ca. manchmal auch 2-3) Esse meistens nen Burger mit Pommes und Chicken Nuggets und wollte fragen ob dieser Konsum auf die Dauer schädlich sein kann?

Ich will allerdings keine hier haben die sagen das ich die Finger von Fast Food ganz lassen soll den ich liebe nunmal Burger und würde ungerne drauf verzichten vorallem nicht bei McDonalds.

Ansonsten gehe ich öfters mal raus, fahre Fahrrad und Inliner, spiele Tischtennis und Fußball und naja sitze auch bissl viel am PC

LG, Lukas

Antwort
von HenrikHD, 47

Der Konsum ist schädlich, ein Burger deckt in etwa deinen tagesbedarf an Fett, ausserdem kann man nen bigmac ewigkeiten stehen lassen, und er sieht dann immernoch gleich aus ( chemie chemie chemie *würg)

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Chemie isst man immer ;D

Kommentar von HenrikHD ,

Ja sogesehen... Aber ich will ehrlichgesagt garnicht wissen was die da mit reinmixen

Antwort
von nordlyset, 38

Was ist das nit gifft ist? Alle Ding sind gifft und nichts ist ohn gifft; allein die dosis macht das ein Ding kein gifft ist.

... sagte mal ein gewisser Theophrastus Bombastus von Hohenheim, besser bekannt als Paracelsus, vor 500 Jahren.

Wenn man ab und zu zu Mäckes oder Burger King geht, ist da absolut nichts gegen einzuwenden. Und auch, wenn man öfter geht, ist es okay, wenn man Sport treibt und sich sonst gesund ernährt. Musst dir also keine Sorgen machen!

Kommentar von Lukas433 ,

Gesunde Ernährung iss bei mir so ne Sache esse meistens halt das was mir gefällt oft sind das auch gesunde Sachen wie ein Salat, Bratkartoffeln etc aber auch relativ oft CocaCola Produkte oder halt McDonalds :)

Antwort
von Tim774, 33

Das Essen da ist schon ungesund, weil es halt billig Produktion ist. Und die Pommes sollen Krebserregend sein. Aber ab und dann kann man da wohl essen :-)

Kommentar von Lukas433 ,

Das mit den Pommes lag an der Temperatur der Fritösen glaube ich und es wurde mittlerweile geändert/angepasst

Antwort
von adalia, 41

ja ziemlich schädlich sogar. lass megges einfach mal komplett raus, das ist so widerlich was die da produzieren. 

Kommentar von Lukas433 ,

Habe doch geschrieben das ih nicht verzichten will und das, dass Fleisch nicht von ausgewählten Bauern sondern aus der Massentierhaltung ist, ist bei dem Verbrauch den McDonald's braucht auch klar.

Kommentar von adalia ,

jagut dann würd ich sagen klar kannst du burger essen auch auf dauer, wenn du dich die anderen tage über gesund ernährst. 
wenn du deinem körper fett gibst, solltest du ihm auch vitamine geben.

Kommentar von nordlyset ,

Naja, wenn man ab und zu geht und sich sonst gesund ernährt, bewegt usw., ist da sicher nichts gegen einzuwenden.

Antwort
von zeytinx, 26

Hat halt viele kcal udn fett .. Solange du nicht übergewichtigt bist ist noch ok

Antwort
von gooo606, 40

in der masse würde ich sagen ist das auf jeden fall schädlich

Antwort
von sariinalove, 26

Es ist schädlich:/ Das Fleisch ist schlecht im MC.

Ich esse nie im MC und bin auch schlank trotz dem vielen Zocken :)

Kommentar von sariinalove ,

Ich würde mir selbst Burger machen auf dem Grill zu hause:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten