Frage von herrerenn,

McAfee oder Avira ?

Was ist generell besser ?

Hilfreichste Antwort von GEORGvonD,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

VIREN-, TROJANER- UND MALWARESCHUTZ

Wenn Du dich in fragwürdigen Regionen des Netzes bewegst, also Seiten mit Endungen wie .to, .com, Pornoseiten, illegale Downloadseiten etc., dann bist Du nur mit McAfee Total-Protection wirklich sicher. McAfee lässt dich erst über eine Umleitung zu einem Sicherheitsbericht und nach deinem Befehl auf eine verseuchte Seite! Da kann kein Virus, kein Trojaner, keine Malware, auf deinen PC, denn McAfee verhindert das Zugreifen einer solchen Seite auf deinen PC. Laufend neue Up-Dates der Signaturen und des Verhaltens. Erkennen von Viren&Co. an deren Verhalten. Auch wenn Du Downloadest, kann nichts passieren, ein verseuchter Download kommt dank Echtzeitscan nicht durch. Auch wenn ein Virus, Trojaner oder Malware auf deinen PC durchkommen sollte, weil Du vielleicht die Sicherheitseinstellungen verändert hast, Mc.Afee beseitigt diesen sofort und ohne Nachzufragen. Er erkennt auch gefälschte Seiten. Du kannst von jeder Seite im Netz ein Sicherheitsprotokoll haben. Kostet aber 80€ im Jahr.

http://www.mcafee.com/de/

Kommentar von GEORGvonD,

Die beste Freeware am Markt sogar mit Sandbox:

http://www.chip.de/downloads/avast-Free-Antivirus_13010163.html

Kommentar von GEORGvonD,

MEINE MEINUNG ZU AVIRA FREEVERSION

Zugegeben es ist weit verbreitet bei den Usern die Freeware verwenden! Das Problem ist halt nur dieses, dass es sehr viele Fehlalarme hat, keinen Pishingschutz hat, keine Downloads überprüft, ihm unbekannte Viren nicht an dessen Verhalten erkennt, beim Surfen nicht das Runterladen von Viren verhindert und auch keine Mails überprüft etc. Wer schon so viele PCs von Viren&Co. befreit hat wie ich, der muss leider sagen, dass Avira Antivir Personal überdurchschnittlich oft bei diesen verseuchten PCs als Virenschutz drauf war!

http://www.avira.com/de/avira-free-antivirus

Kommentar von herrerenn,

Ich war schon benutzer von avast.Nur dachte das avira oder mcafee besser wären..Danke bleibe bei avast

Kommentar von JagoJason,

Muss ich dir widersprechen. Ich nutze seit Jahren Avira und der Guard untersucht Dateien beim Lesen und Schreiben. False-Positive hatte ich bisher auch nicht und wenn man es vernünftig einstellt, schlägt auch die Heuristik bei unbekannter Malware an. Mir sind auch virenverseuchte PCs untergekommen, wo nicht Avira installiert war, sondern das Virus, Rootkit, oder Trojaner MCAfee, Norton, Kaspersky oder avast! geplättet/umgangen hat. Der verlinkte Artikel ist zudem vom 16.07.2010, also veraltet. Im März 2011 hat Stiftung Warentest 20 AV-Kits getestet und bzgl. IS-Programmen hat Avira, neben G Data, Eset und Norton am besten abgeschnitten. AV-Kits sind halt Software und Software kann man früher, oder später umgehen, weswegen ich nicht ausschließlich AntiVir ans Kreuz nageln würde, eben weil auch andere Scanner versagen. 100% Schutzt gibt es nicht. Von daher halte ich Avira, ebenso empfehlenswert wie Avast!, oder AVG.

Antwort von VolcomBrot,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Beim direkten Vergleich zwischen den beiden hast du quasi ne K.O-Situation, beide haben große Nachteile (greifen auf externen Server zu, kontrllieren dort die Internetseite, Datei, etc. pp), reichen aber auch dazu aus seinen Pc mit dem nötigsten zu Schützen.Ich würde zu Avira tendieren.

Mein Rat: Investiere ein wenig in ein Vernünftiges Virenschutzprogramm wie Kaspersky.Ich selber nutze Kaspersky Internetsecurity seid knapp 4 Jahren und bin überzeugt. Meine beiden letzden Pcs und mein Laptop sind komplett Viren frei. Das Programm erkennt alle, wirklich alle Angriffe, offensiver oder defensiver Art.

Kostet als 1 Pc Lizenz ca. 40€. Mein Tipp: Eine mehr Lizenzversion Kaufen, zusammen mit Freunden und sparen.

www.kaspersky.com/de

Kommentar von fritzhund,

Ich behaupte das es im Moment nichts besseres gibt !!!

Kommentar von VolcomBrot,

Als Kaspersky? Dann gebe ich dir 100% Recht!

Antwort von fritzhund,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

"KIS Pro" natürlich...

Wer etwas anderes behauptet möge mir seine E-Mail Adresse schicken, werde ihm dann das Gegenteil beweisen !!!

Antwort von Alkibiades,

avira find ich nicht so prickelnd

dauernd findet es harmlose sachen die ich löschen soll - insbesondere beim automatischen Start von Software

zudem nervt die werbung beim zocken

Antwort von dasBaum333,

avira antivir!

wenn du illegale seiten oder virenanfällige seiten meidest reicht die kostenlose version von avira vollkommen aus und guten schutz zu leisten

tipp: auf keinem fall beide installieren, virenprogramme blockieren sich gerne gegenseitig ein bisschen

Kommentar von fritzhund,

Ahja...und ob die aufgerufene Seite virenanfällig ist soll man vorher erraten oder wie ???

Dafür ist so ein Program doch da...

Kommentar von fritzhund,

sry...

Kommentar von dasBaum333,

natürlich nicht, aber bei den meisten seiten weiß man oder sieht man das einfach.

Kommentar von fritzhund,

Ahja, Hellseher wa ?

Dann kann man sich das Geld gleich ganz sparen...

Man, man man...was erzählt Ihr den Leuten hier für einen Blödsinn ???

Kommentar von dasBaum333,

das merkt man doch wenn man nicht ganz blöd ist und ja das geld kann man sowieso sparen weil die freeware version vollkommen ausreicht, wenn man nicht gezielt irgendwelche internetpo*nos runterladen will...

Kommentar von fritzhund,

Stimmt...hab ich vergessen...alle Internetuser sind ja Profis und Berufshellseher...

Wenn ich mir Deine "Expertenthemen" so angucke......LOL

Kommentar von dasBaum333,

endlich hast du es verstanden...gute nacht

Kommentar von Alkibiades,

ja kann ich nur zustimmen, ich dachte ich hatte mal nen trojaner auf dem PC und der wurde von avira nicht entdeckt - MacAfee runtergeladen und zack ging gar nix mehr :D die haben sich so hoch gepusht das da nix mehr richtig ging

Antwort von meitschi,

versuchs mal mit avast!!! bin ein absoluter fan davon... gratis hammer leichte bedienung und mega sicher meines erachtens nach...

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community