Frage von Bluekiller, 23

Waren die "Vorfahren" von Mazedonien die Makedonen oder ist die Ähnlichkeit der Namen Zufall?

Antwort
von tsakalakos23, 12

Die Makedonen waren und sind GRIECHEN. Die Skopianer wie wir Griechen sie nennen, haben unseren Namen Makedonien geklaut und haben sich selbst den Namen Mazedonien gegeben. Sie gehörten früher zu Jugoslawien und als sie sich in verschiedene Länder teilten, merkten sie, dass sie keinerlei Kultur und Geschichte haben sowie auf keinen Namen kamen und im Endeffekt kamen ihre Politiker auf diesen Grundschulgedanken sich Mazedonien zu benennen. Mazedonien ist eigentlich ein Bundesland Griechenlands, aus dem Alexander der Große stammt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten