Frage von ALotQuestions, 39

Mazda MX5 bj 1998 1.9 Benziner Elektrischer Fensterheber "defekt" was tun?

Guten Tag zusammen ,
wie ihr bereits von dem Titel entnehmen konntet, fahre ich einen Mazda MX-5 und seit ner Stunde fährt das Fenster auf der Fahrerseite nur noch zu einem Viertel nach unten und scheint dann einfach "stecken" zu bleiben. Hochfahren kann ich es allerdings ganz normal. Das kam von jetzt auf gleich. Gestern funktionierte der noch einwandfrei. Wüsstet ihr, was da zu tun ist?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 13

klingt nach einem mechanischen Problem. einige hersteller arbeiten mit seilzügen. da kann es sein, wenn sich das seil irgendwo aufegedröselt hat, zu klemmern kommen. das wird aber eher schlimmer, nicht besser. also besser so schnell wie möglich nachgucken (lassen) bevor garnichts mehr geht. den spass hatte meine freundin vanessa bei ihrem quantum 5e

lg, Anna

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 13

Sagt dir geplante Obsolezens etwas?

Hab zwar keinen Mazda, aber zwei ähnliche Fahrzeuge eines anderen Herstellers und da gingen systematisch in gewissen Abständen alle Fensterheber kaputt.

Habe natürlich nach geschaut was und warum da kaputt ging. Bei meiner Modellvariante ging immer ein Plastikteil kaputt, das der Hersteller durchaus auch in Metallausführung machen konnte. Also sind es eingeplante Sollbruchstellen.

Musst einfach nachschauen was an deinem Fahrzeug zu der Geschichte führt. Kann auch einfach nur ein falsch auf- und abwickelndes Seil sein.

Antwort
von Kreidler51, 22

Versuche mal wenn du auf schließen drückst sie hoch zu ziehen und dann zur Werkstatt.

Kommentar von ALotQuestions ,

Hoch geht es ja problemlos, nur halt nicht runter.

Kommentar von AnyBody345 ,

dann versuche es eben andersherum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community