Frage von TtOoNnIiLl, 16

Maya Schrift als 5.PK Thema?

Hallo :)

Ich möchte meine Präsentation der 5.PK über die Schrift der Maya halten. Allerdings im Fach Deutsch, allerdings bin ich mich nicht sicher ob das von der Fachzuordnung überhaupt hinhaut. Die andere Möglichkeit ist natürlich Gesichte (welches ich bei Deutsch auch als Nebenfach nehmen würde), aber das will ich eher vermeiden weil dass heißen würde ich müsste meine eher schlechten Geschichtsnoten einbringen :D

Hat jemand vielleicht eine Idee zu einer Fragestellung oder allgemein einen Tipp wie ich das eher in Richtung Deutsch lenken könnte?

(Vergleich mit der deutschen Sprache bringt nichts weil die beiden Schriften im Prinzip genau das Gegenteil sind.)

Liebe Grüße Toni

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von plaguexxx, 11

Hai. ♥

Was du tun könntest wäre die Rechtschreibung dir anzuschauen, wie sie
damals geschrieben haben, wie die Zeichen waren (ich weiß leider gerade
überhaupt nicht, wie die Maya Schrift aussieht), sowas halt. Grammatik und so, das wäre ja dann mehr dem Thema gerecht.

Du kannst das zwar ja, wie du sagtest, nicht wirklich mit unserer Sprache vergleichen, aber du kannst es mit anderen Schriften oder Sprachen aus der Zeit durchaus vergleichen. Dann hast du auch einen Eigenanteil, was ja auch immer erwartet wird.

Fragestellung vielleicht etwas wie: "Maya Schriften, Bausteine für andere Kulturen - Inwiefern beeinflussen die Schriften und Texte der Maya (hier Beispielvolk eingeben) und uns heute?"

Ich weiß nicht, vielleicht sowas? Ich hoffe, du kannst damit etwas anfangen. :)

 

Antwort
von HansH41, 12

Mein Vorschlag:

Wie und wann ist die Kommunikation wischen den Ur-Menschen entstanden?

Hat sich die Sprache aus den Kehlkopf-Formen entwickelt?

Wie danach die Schrift?

Unterschiedliche Schriftformen und nun bist du bei den Mayas im Vergleich zu anderen Schriftformen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community