Maximale Steigung für Rollstuhlfahrer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbst als SEHR erfahrenem Kraftfahrer im Fernverkehr sagten mir die auf Gefäll-oder Steigungsstreckenschildern angegebenen "Prozente" überhaupt nichts darüber WIE steil es hoch-oder runterging. Erst wenn ich das "Elend" direkt in Augenschein nehmen konnte, wußte ich WIRKLICH was los war. Ob es bezüglich der Steigungen im Wohnbereich Behinderter gibt, weiß ich nicht, würde einfach mal beim örtlichen Behindertenbeauftragten nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

je länger desto besser. Also versuche die maximal mögliche Länge auszunutzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?