Frage von PaSSOuT, 101

Maximale Nutzung einer sogenannten Rasterbrille?

Hallo,

Ich benutze seit kurzer Zeit eine sogenannte "Rasterbrille" . Jetzt frage ich mich wie oft man diese denn am Tag nutzen darf. Man hört bzw. liest immer Differenzen von ca. 10-60 Minuten am Tag. Jetzt frage ich mich ob dass negative Auswirkungen hätte wenn man diese ein halben Tag oder länger tragen würde ( Pausen zwischendurch selbstverständlich) , oder ob es im Grunde jeder machen kann wie man möchte.

Kurze Info am rande: Natürlich benutze ich diese nicht mit öffentlichen Verkehrsmittel usw.

Antwort
von aseven79, 68
Anderes

Rasterbrillen sind erwiesenermassen völlig nutzlos, da muss ich dich enttäuschen. Den Quatsch haben sich selbsternannte Wunderheiler ausgedacht, die von der Materie keinen blassen Schimmer haben und auf schnelles Geld von leichtgläubigen Esotherikern aus sind. Deine Augen werden sich sehr wohl noch verändern, aber nicht wegen einer Rasterbrille. Korrekturschwankungen sind etwas absolut Normales, positiv als auch negativ, aber darauf hast du keinen Einfluss. Rasterbrillen sind in etwa der gleiche Mist wie Celluliteroller und Ohrenkerzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community