Frage von Steph93, 66

Maximale Bildschirmhelligkeit im Akkubetrieb geringer als im Netzbetrieb?

Bei meinem Laptop (HP, Windows7) habe ich bei Netzbetrieb die maximale Bildschirmhelligkeit. Sobald ich in den Akkubetrieb wechsle wird der Bildschirm dunkler, doch laut Einstellungen ist auch das die maximale Bildschirmhelligkeit. Gibt es einen Weg, die hellere Helligkeit ( ;P ) auch im Akkubetrieb zu erreichen? Danke!

Antwort
von Sorgenfred, 50

Kann man ändern. ;o)

Über die Energiespar-Optionen (Rechtskklick Desktop > Anpassen > Bildschirmschoner) kannst du nicht nur schon vordefinierte Energiespar-Profile wählen, sondern auch eigene erstellen.

Unter anderem findest du dort auch die Möglichkeit, manuell einen Energiespar-Plan zu erstellen und unter darin u.a. auch, wie die maximale/minimale Helligkeit des Schirms (abhängig von Netz- oder Akkubetrieb) sein soll/darf.

Ich bin mir jetzt nur nicht mehr sicher, wo genau und wie genau die speziellen Punkte hießen, aber du wirst das sicher rausfinden.

Kommentar von Steph93 ,

Vielen Dank für deine Antwort. Leider hat auch das nicht weiter geholfen. Für Akku- und Netzbetrieb ist der Regler auf der Helligkeitsskala bei beiden auf maximal eingestellt, und trotzdem wird der Bildschirm sofort dunkler, sobald ich das Ladekabel aus der Steckdose ziehe... Danke dir trotzdem!

Kommentar von Sorgenfred ,

Dann schau mal nach Hersteller-Tools, die beim Start mitgeladen werden und immer im Hintergrund mitlaufen. Meistens bieten auch die noch Optionen für Bildschirm- und Stromsparfunktionen. Gibt'ne Menge Möglichkeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community