Maxdome falsche Daten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist noch irgendwas passiert ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gute ist Du bist unter 18 und Egal wie oft du falsch Angaben machst es ist ihre schuld das die dich Online nicht nach ein Personalausweis gefragt haben !!! So war es bei mir und maxdome , ist szwar 1 Jahr her aber ich war 15 und hab mir bei maxdome Die 30 Tage Testversion gemacht mit meiner eigenen adrese und E-Mail und Bank Konto

Nach 1 Monat wollten die Geld es hat 4 Monate gedauert bis ich es mit gekriegt hatte xD
Darauf hin meinte mein Anwalt ich sollte es meinen Eltern sagen das sie bei Inkasso bzw maxdome anrufen und sagen das er unter 18 ist und nicht vertragsfähig ist

Die werden dir wie bei mir am Telefon sagen : ja schicken sie uns eine Kopie von ihren Ausweis Und die Sache is geregelt

Das Problem bei dir : du hast falsch Angaben gemacht bzw dein Kumpel und du hast ihm theoretisch Beihilfe geleistet womit du dich auch strafbar machst

Wenn du Inkasso oder maxdome anrufst Hoff einfach nur das die nicht eine Anzeige verschicken , das zählt als Kreditkarten betrug und Angaben falscher Informationen......

Sorry aber muss dir die Wahrheit sagen ich kann nicht sagen das alles perfekt ist

Am besten anrufen und sagen du bist unter 18 und willst kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung