Frage von Pueppchenx33, 723

MAV (Mund Antrum Verbindung) OP - eröffnete Kieferhöhle?

Ich habe grade die MAV-OP hinter mir (nach dem am 11.01.2016 meine Zähne entfernt wurden).
Ich habe jetzt noch viele Fragen und habe einiges eben in der Hektik vergessen.
Ich habe eine Schiene zum Schutz eingesetzt bekommen mit der ich jetzt mindestens ne Woche leben soll und nur zum Putzen dieser raus nehmen darf. Muss ich die wirklich ununterbrochen tragen ? Sie stört mich jetzt schon.
Wie soll ich damit nur ordentlich essen ?
Soll ich jetzt ne Woche von Suppe leben ?!
Ich habe eine chron . sinusitis- aber nicht der Kieferhöhle . Sondern allgemein wegen meiner nasenpolypen, darf ich die Nase hochziehen ?
Ich darf sie ja nicht putzen oder schnauben , zusätzlich nicht bücken und nichts schweres heben.
Was ist mit duschen und heißen Wasser ?
Am Donnerstag ist AltWeiber und ich bin natürlich krank geschrieben - darf ich trotzdem bisschen raus gehen?
Bettlägerig krank bin ich ja nicht , sondern ich darf mich nur nicht körperlich stark belastet und vor allem nicht schwer heben , damit ich keine Druck aufbaue und nachher was platzt.
Ich trinke natürlich keinen Alkohol und werde da jetzt nicht des Todes feiern - wie wahrscheinlich die meisten . Aber dennoch wäre ich gerne ein wenig unterwegs . Ich sterbe jetzt schon vor Langeweile :/

Antwort
von authumbla, 539

Ich habe eine Schiene zum Schutz eingesetzt bekommen mit der ich jetzt mindestens ne Woche leben soll und nur zum Putzen dieser raus nehmen darf. Muss ich die wirklich ununterbrochen tragen ? Sie stört mich jetzt schon. 

Ja, sonst drücken sich Speiserest in die Kieferhöhle

Wie soll ich damit nur ordentlich essen ?
Soll ich jetzt ne Woche von Suppe leben ?!

wenn Du die Schiene trägst, kannst Du auch was anderes essen.

Ich habe eine chron . sinusitis- aber nicht der Kieferhöhle . 

Sinusitis ist griechisch und heißt "Entzündung der Kieferhöhle"

Sondern allgemein wegen meiner nasenpolypen, darf ich die Nase hochziehen ? 

Besser nicht, sonst saugst Du wieder Speichel usw. in die Kieferhöhle.

Ich darf sie ja nicht putzen oder schnauben , zusätzlich nicht bücken und nichts schweres heben. 

Was ist mit duschen und heißen Wasser ?

Das geht.

Am Donnerstag ist AltWeiber und ich bin natürlich krank geschrieben - darf ich trotzdem bisschen raus gehen? 

Kein Problem.

Bettlägerig krank bin ich ja nicht , sondern ich darf mich nur nicht körperlich stark belastet und vor allem nicht schwer heben , damit ich keine Druck aufbaue und nachher was platzt. 

Genau.

Ich trinke natürlich keinen Alkohol und werde da jetzt nicht des Todes feiern - wie wahrscheinlich die meisten . Aber dennoch wäre ich gerne ein wenig unterwegs . Ich sterbe jetzt schon vor Langeweile :/

Ist ja nur eine Woche.

Kommentar von Pueppchenx33 ,

Danke für die schnelle Antwort - eine Woche ist gut . Ich kämpfe damit seit 11.01 .
Es wurde schon mal versucht zu verschließen , was nicht geklappt hat.
:/ ich möchte mich auch außerhalb meiner Wohnung gerne bewegen ohne Anstrengung natürlich.

Kommentar von authumbla ,

Kannst Du ja, hab ich doch gesagt.

Gute Besserung!

Kommentar von Pueppchenx33 ,

Danke - und sehr lieben Dank für die Info :)

Kommentar von Pueppchenx33 ,

Weißt du auch was der nächste Schritt wäre , wenn es nicht klappt ?

Kommentar von authumbla ,

Irgendwie muss die Mund Antrum Verbindung geschlossen werden. Wenn es nicht klappt, muss es noch einmal versucht werden. Offen bleiben kann sie auf Dauer nicht.

Kommentar von Pueppchenx33 ,

War jetzt schon der zweite Versuch . Ich bin mir ziemlich sicher , dass es nicht dicht ist :/ merke es beim wirklich extrem vorsichtigen Mund umspülen mit chlorhexidin. :(

Kommentar von Pueppchenx33 ,

Hey , was passiert , wenn selbst OP Nummer 3 nicht geklappt hat? Welche Alternativen bleiben ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community