Frage von arson93, 94

Maut und vignette was ist das und wie wo soll ich es besorgen?

So meine frage ist maut und vignette was soll das alles heißen hab einen freund erzählt das ich ungefähr in ein bis zwei Wochen nach Italien fahre daraufhin hat er mir maut und vignette erwähnt und Flas ich die (vignette und Maut Gebühren nicht zahlen würde) würde ich Strafanzeigen bekommen... er meine noch das ich das an der grenze holen könnte aber wie o_o Abfahrt wäre Freiburg nach Venedig Danke an alle im voraus für die Mühe und sorry Flas ich es nicht gut formuliert habe ^^ ->und bitte nur ehrliche Antwort und keine blöde komentar-<

Antwort
von wollyuno, 30

das pickerl für österreich kannst immer vor der grenze kaufen.die maut zahlst automatisch wenn du die autobahn in italien verlässt.du ziehst bei einfahrt an der schranke eine karte und die brauchst an der ausfahrt.nimm genügend scheine mit,10,20ziger denn oft sind es automaten an denen du bezahlen musst ohne personal

Antwort
von beatlesfan2001, 37

Ich nehme an, du wirst durch die Schweiz fahren. Dafür benötigst du eine Vignette. Die kannst du beim ADAC oder an den meisten Tankstellen vor der Schweizer grenze kaufen. 

Wenn du dann über die italienische Grenze gefahren bist, musst du pauschal für die Strecke bis Mailand 3,50 zahlen. Wenn du in Mailand die Autobahn wechselst, also Richtung Venedig kommst du an die erste mautstation. Da musst du zu einem Schalter fahren, über dem biglietti" steht. Da bekommst du ein ticket um kannst bis Venedig fahren. An der Ausfahrt in Venedig ist wieder so eine Station. Da fährst du in die Box über der so Ein Schild mit münzen ist. Da gibst du die Karte ab und die Rechnen aus, wieviel du bezahlen musst.

Das werden schätzungsweise so 10 Euro sein.

Du kannst das aber auch bei einem mautrechner im Web rausfinden. 

Wieviel die Vignette in der Schweiz kostet, weiß ich nicht. Die ist aber dann für das ganze Jahr 2016 gültig, also bis zum 31.12.16

Gute Reise!!!

Antwort
von wilees, 48

Schau einfach auf Wikipedia - Maut in Italien - hier wird erklärt wo Du Maut zahlen mußt

und hier:

www.oeamtc.at/portal/italien-maut-vignette+2500+1054958

Antwort
von Divaaa3, 52

Also das brauchst du, damit du auf der autobahn fahren kannst. Ich nehme mal an, dass du nach deutschland, durch die schweiz fährst. Die schweizer vignette kannst du an tankstellen besorgen. In italien gibt es auf den autobahnen immer wieder so häuschen bei denen du ein ticket ziehst und bei der nächsten schranke zahlen musst (ich glaube so in etwa). 

Schöne ferien! :) 

Antwort
von Akecheta, 39

Beides ist das Gleiche. Es ist eine Gebühr für die Benutzung gewisser Straßen (meist Autobahnen) in verschiedenen Ländern.

In der Schweiz brauchst eine Vignette und die ist für ein ganzes Jahr gültig und entsprechend teuer. In Österreich gibt es auch Vignetten, allerdings kannst dir da raussuchen wie lange die gültig sein soll und in Italien oder Frankreich gibt es Mautstationen, da darfst da dann direkt an der Strecke zahlen und dich über den Stau davor ärgern - zumindest in der Hautpsaison.

Und nun noch logisch nachgedacht: Wenn es Mautstationen gibt, kommst nicht drum rum und in den Ländern wo es Vignetten gibt, ist es sauteuer ohne eine erwischt zu werden.

Viel Spaß.

Antwort
von Giovanni47, 21

Die Vignette für die Schweiz bekommst du unter anderem an Autobahn-Tankstelle in Fahrtrichtung Basel in der Gegend von Bad Bellingen.

Antwort
von LostSoul071, 26

Kauf dir für Italien die "Viacard", das ist eine prepaid Karte für die Autobahn, damit du schneller voran kommst an den besagten Häuschen.

Die sollte es in den Reisebüros zu kaufen geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community