Frage von EchiyureVanGack, 72

Maus wird erkannt, aber funktioniert nicht. Was muss ich tun?

​Hallo liebe Community,

ich habe eine Logitech M100 und benutzte sie seit einem Jahr. In den letzten Wochen fing die Maus an ab und zu die Verbindung zu verlieren. Mit einem Raus- und Reinziehen ging es wieder. Anschließend hat die Maus komplett aufgehört zu funktionieren. Die Maus leuchtete noch und der PC erkannte sie, aber weder der Mauszeiger bewegt sich, weder die Maustasten funktionieren. Dann habe ich mir das gleiche Modell noch mal gekauft. Eine Woche ging sie normal, dann hat sie letztens wieder diese Probleme gehabt und anschließend wieder komplett aufgehört zu funktionieren. Ich habe die Maus auch in einem anderen PC reingesteckt, jedoch funktionierte sie auch dort nicht! Habe den Treiber von Logitech gedownloadet, ohne Erfolg. Ich habe im Geräte-Manager den Treiber deinstalliert und dann erneut installiert, immer noch funktioniert es nicht.

Die Registry löschen oder Systemwiederherstellung machen würde nichts bringen da ich die Maus bei einem anderen PC getestet habe und ebenfalls nicht funktioniert hatte! Ich glaube irgendetwas macht die Maus kaputt... Eine neue Maus kaufen würde nichts bringen, sie würde ebenfalls so enden...

Was muss ich tun?

Antwort
von WosIsLos, 72

Einige User berichten im Web über Defekte aufgrund mangelnder Qualität.

Gib die 2. Maus zurück und such dir einen anderen Hersteller aus.

Kommentar von EchiyureVanGack ,

Nein, beide Mäuse sind in kurzer Zeit wegen gleichen Grund kaputt gegangen. Es muss einen bestimmten Faktor geben der die Mäuse schadet, wie z.B. der Strom im Laptop.

Aber die Maus geht momentan wieder! Hab ein bisschen im Laptop reingeschaut (eigentlich nur ein USB-Kabel raus- und reingesteckt) und als ich den PC wieder angemacht habe ging die Maus wieder!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten