Frage von Katharina041041, 20

Maus in der Wohnung hilfeee?

Hallo zusammen:) Ich habe seid 1,2 Monaten eine fremde Maus in der Wohnung und ich weiß nicht was ich tun soll? Sie ist hellgrau und pinken Schwanz und Schnauze und kann sehr gut springen und rennen! Sie will nicht weg!! Sie kackt mein Zimmer voll und das ist total unangenehm jedes mal das ecklige Zeug wegputzen komm mir so vor als währe das mein Haustier! Sie versteckt sich gut und ist sehr schlau das Problem ist ich habe eine grose Wohnung und da findet sie gute Verstecke. Wenn ich schlafen will stört sie manchmal! Sie ist überall sie ist sehr dünn und klein kann sogar durch Türritze hindurch.Letztens hat die Maus von meiner Mutter die Sonnenblumenkerne gefressen! Und dann noch von meiner Mutter ihr Schuh versteckt haha 😂😂 Die Maus ist aufjedefall sehr schlau! Aber sie muss trotzdem weg.Habt ihr eine Idee? Oder hattet ihr oder habt ihr eine Maus in eurer Wohnung wenn ja was macht ihr ?? Sie kann sogar auf mein Tisch springen :(

Antwort
von chauvenet, 17

Mause- oder Lebendfallen mit Nutella abends aufstellen, am nächsten Morgen hast du sie.
Auf keinen Fall langsam wirkendes Gift verwenden, dann schleppt sie sich womöglich in irgendeine Ecke, verendet dort und du hast die nächste Zeit Buttersäuregeruch in der Wohnung.

Antwort
von CrazyAnja72, 20

Warum besorgst du dir keine Mausefalle? Es gibt auch Lebendfallen, falls du sie nicht umbringen willst. Übrigens ist der Mäusekot nicht ungefährlich. Da können Krankheiten übertragen werden, zB. Hantaviren.

Ich würde auf jeden Fall etwas dagegen unternehmen.


Antwort
von Lucielouuu, 19

Kauf dir eine Lebendfalle, bastel dafür ein Schälchen aus Alufolie und schmier da ein bisschen Nutella rein. Wenn sie in der Falle sitzt setz sie draußen aus.

Antwort
von ApfelTea, 12

Lebendfallen aufstellen und schoki rein tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten