Maus im Haus geht nicht in die Fallen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mäuse klettern überall rauf, auch auf einen SESSEL.

Vor den Sessel stellst Du einen Eimer, wenn nötig - damit es dieselbe Höhe wird - auf einen kleinen Stapel Bücher.

Vom Sessel zum Eimer baust Du eine Brücke, z.B. mit einem Lineal.

Das Lineal wird SO gelegt, dass es mit dem Gewicht der Maus zusammen Übergewicht bekommt und in den Eimer reinfällt (samt Maus).

Am Ende des Lineals (über dem Eimer) plazierst Du einen ordentlichen Klumpen Nutella.

Jetzt brauchst Du nachts nur noch warten, bis es ein klöterndes Geräusch macht und Du kannst am nächsten Morgen den Eimer rausbringen und die Maus in den Garten setzen. Aus dem Eimer kommt sie nicht raus, weil das Lineal zum Raufklettern zu glatt ist.

Etliche Male gemacht - immer mit Erfolg.

Gutes Gelingen!

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von russianlaady
17.12.2015, 15:07

Vielen Dank, das werde ich direkt mal versuchen!

0