Maus fürs Zocken: schlicht, gute qualität, max. 50€?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Moin!

ich werd zwar wegen meiner Antwort von einigen PC-"Profis" hier gleich zweimal (PEARL.de und GeneralKeys) ordentlich fertig gemacht werden, aber aus Überzeugung werde ich es trotzdem posten:

Ich hatte mir vor ca. 7 Jahren eine Maus von General Keys gekauft, weil die extrem billig sind und ich nur eine als kurzzeitigen Ersatz gesucht habe. Die Maus hat dann meine damalige Logitech abgelöst, weil ich die um einiges besser fand.

Es handelt sich zwar um eine Office-Maus, aber sie hat sich für meine Spiele besser bewährt. Ich steh auch nicht auf so viele Tasten und LEDs und den ganzen Mist. Wichtig ist mir, dass sie gut in der Hand liegt, präzise und schnell ist. Man ermüdet nicht, die Hand verkrampft nicht, also bei mir^^

Mittlerweile - nach ungefähr 5 Jahren Einsatz ist die linke Maustaste (bei mir also auch) nicht mehr ganz so zuverlässig, aber ich hätte mir die Maus nochmal gekauft. 

Hier eine ÄHNLICHE Maus. Meine hatte noch ein Kabel und war silber, aber vom Aufbau sehr ähnlich. Ich hoffe, General Keys ist immernoch so gut!

http://www.pearl.de/a-PX4929-1110.shtml?query=maus


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ezpzl
28.07.2016, 22:44

Danke für deine Antwort aber mit Funkmäusen hatte ich bisher nur Probleme, weil die Verbindung ab und zu abgebrochen ist :/  

^^

0

Ich empfehle die Speedlink Decus Gaming Maus Hat ein gutes Preis/Leistung Verhältnis kostet ca 40€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

razer deathadder ist ne gute option. super sensor und eher schlicht. die neue hat auch RGB beleuchtung. die alte von 2013 gabs ohne RGB für 50€ aber die neue kostet 70€ <.< also wäre überm budget. ich bin kein razer fanboy mal so nebenbei. aber das ist ne super maus.

SteelSeries Sensei RAW kostet zwar 5 euro mehr(also 55). dafür sehr guter sensor und no nonsense. allerdings sehr leicht. ich persönlich benutze lieber schwerere mäuse.

Logitech g300 ist auch eine schöne maus für wenig geld. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ezpzl
28.07.2016, 22:46

Danke für deinen Tipp^^ die G300 ist bei mir gerade im Einsatz.. schon zum zweiten Mal, nachdem ich sie mir nochmal gekauft hatte weil ich bei der ersten das selbe Problem mit der Maustaste hatte  :D

0

https://www.amazon.de/dp/B00L6HCXE2/ref=twister_B00L93TR9W?_encoding=UTF8&psc=1

Ich finde sie für 15 Euro echt gut. Auch bei einer längeren Session angenehm. Es gibt natürlich bessere, aber für den Preis, unschlagbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ezpzl
28.07.2016, 22:47

Der Preis ist ja der Hammer^^ sogar auf Amazon noch reduziert von 14,99€ auf 14,98€ xD :D Aber genau sowas habe ich gesucht... danke dir!

0

Sie kann ich empfehlen, hatte die auch eine lange Zeit bis ich zu roccat gewechselt bin

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00L8VNQ88/ref=mp_s_a_1_26?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1469739836&sr=8-26&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=maus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seley25
28.07.2016, 23:08

eh was ich noch schreiben wollte, die liegt richtig gut in der Hand, und wenn man mehrere Stunden zocken tut dann ist die immer noch echt angenehm in der Hand

0

Turtle Beach Grip 300.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Razer deathadder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung