Frage von suitman1230, 21

Matura mit 15?

Ein Mitschüler von mir ist 15 und hat die 4. Gym fertig. er hat noch ein Pflichtschuljahr, ist aber schon Matura- reif. Der Unterricht langweilt ihn weil er die Matura schon könnte. Er hat die Bücher bis zur 8. schon durch und erforscht neue Mathematiksysteme. Er könnte schon Professor sein. Darf er von der 5. bis zur 8. springen und dann nach dem nächsten Jähr die Matura machen? Er hat die Matura 2014/15/16 lösen können

Antwort
von newcomer, 9

nun aus dem Nichts wird er das Wissen dieser Schuljahre nicht bekommen. Selbst in den Schulbüchern steht nicht alles. Was er sich trotz seines IQ nicht beibringen kann sind zwischenmenschliche Lebenserfahrungen dieser 3 Jahre die er überspringen will.
Mag sein dass er viel Schulwissen hat aber solche Erfahrungen bekommt man nur durch selbst erleben.
Auch wenn er mit 12 Jahren seine Proffessur ablegen würde, als Mensch wäre er eine Niete

Kommentar von suitman1230 ,

Er ist genial, er spricht wie ein geschulter Redner, führt niveauvolle Unterhaltungen und hatte auch schon viele Erfahrungen

Kommentar von newcomer ,

mag sein dass er sein Fachwissen vortragen kann aber frag ihn mal wenn er z.B. Untergebene hat wie er es schafft diese durch innere Motivation und Überzeugungsarbeit dazu zu bringen mehr Leistung zu bringen.
Es gibt viele 1000 Bereiche und Erfahrungen wo er eine Null ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten