Matrizen: Was heißt A wird von links mit B multipliziert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man Matrizen miteinander Multipliziert muss schon deutlich sein, welche die linke Seite und welche die rechte Seite entspricht.

Die Multiplikation funktioniert so, dass Links die Reihen mit den Spalten von Rechts multipliziert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wechselfreund
15.11.2016, 18:07

Inhalt meiner Frage: "Multipliziere A von rechts mit B", ist das A·B oder B·A?

0

Nein, du muss bei Gleichungsumformungen immer darauf achten, wie die Matrizen stehen, weil Matrizenmultiplikation eben nicht kommutativ ist! Die Reihenfolge spielt eine Rolle!

z.B.

C=A*B      und du willst jetzt B auf die linke Seite bringen

dann musst du die Inverse B^-1 von rechts multiplizieren, weil B in der Ausgangsgleichung eben rechts von A steht..

also C*B^-1 = A


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wechselfreund
15.11.2016, 18:05

Das keine Kommutativität  gegeben ist, ist mir klar. Aber: In deinem Beispiel schreibst du, "mit B^-1 von rechts", und B^-1 steht auch rechts. Bei Wikipedia steht z.B. "mit A von rechts", in dem angeführten Produkt steht A aber links!

0