Frage von amazingworld, 44

Matrizen mathe rückschlüsse?

Und zwar habe ich ein problem:
Bei der lösung von gleichzngssystemen wurden verschiedene diagonalformen gefunden:

Bei einer steht am ende:
000 | 1
Bei der zweiten:
001 | 1
Bei der dritten:
001 | 0
Und be der letzen:
000 | 0

Was kann man sich daraus ableiten?
Das es bei den 0'len keine lösung gibt?
Hat das irgwas mit funktionsscharen zu tun?

Lg

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 24

Ja, man kann anhand dieser Matrix einen Rückschluss ziehen, und zwar aus -->

0 |0 | 0 | 1

Es existieren keine 3 Zahlen die mit jeweils Null multipliziert und anschließend addiert zusammen den Wert 1 haben, weil Null mal eine Zahl immer Null ist und 0 + 0 + 0 nicht plötzlich 1 werden kann.

Alleine deshalb kann dein Gleichungssystem keine Lösung besitzen !

Kommentar von amazingworld ,

Und was ist mit 000 | 0 ? Ist das kein widerspruch?

Kommentar von DepravedGirl ,

Nein.

Beispiel -->

0 * 2 + 0 * 31 + 0 * 87.127 = 0

Also, kein Widerspruch.

Antwort
von gilgamesch4711, 3

  Deine Frage macht ganz deutlich, dass du noch nie von AGULA gehört hast; du besorgst dir jetzt ( zwei ) Bände Greub und Kowalsky. Vor allem im ersten Band kriegst du erklärt, was Vektorräume und lineare Abbildungen sind. Besonders wichtig: lineare Abhängigkeit von Vektoren. Hier kriegst du eine Einführung in die Lösung von LGS ; auf der Grundlage magst du dann weiter führende Literatur der nummerischen Matematik konsultieren.

Antwort
von iokii, 21

Man kann die Anzahl der Lösungen ableiten.

Kommentar von amazingworld ,

Wie

Kommentar von iokii ,

Das ist die Aufgabe, das musst du also selber herausfinden.

Kommentar von akanton10 ,

sehr hilfreich

Kommentar von amazingworld ,

Das ist ja dir frage? Wie!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community