Matlab: Solange String-Eingabe bis leere Eingabe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

puhhh.matlab ist ne weile her ^^

while 1
%irgendwas

fnord = imput('gib was ein', 's');

if fnord=""
break;
end

%noch was
end

sollte so klappen...

das sind doch die Grundlagen....das kannst du nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kl0nPWNs
08.12.2015, 15:47

Danke!
Ja naja sind ja noch bei den Grundlagen...

0

Matlab ist sehr speziell und für einen Nichtstudenten i. d. R. nicht testbar.

Das allgemeine Programmierkonstrukt sieht so aus:

strEingabe := ""
Solange isempty(strEingabe)
{
  strEingabe := LeseEingabeVonTastatur
}

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suboptimierer
08.12.2015, 11:35

Auf deinen Fall muss das Konstrukt angepasst werden, da du einlesen willst, solange die Eingabe nicht leer ist:

i := 0
{
  strEingabe[i] := LeseEingabeVonTastatur
  i := i + 1
}Solange nicht isempty(strEingabe[i-1])
0

Was möchtest Du wissen?