Frage von Einhornerisch, 41

Matheübung brauche hilfe?

Hey leute, schreibe am freitag eine mathe klausur und dafür haben wir übungen bekommen. Habe alle relativ schnell hinbekommen doch die letzte aufgabe raubt mir alle nerven.. Das thema der aufgabe ist LGS. Sie lautet: Tim ist 30 Jahre jünger als sein Vater. In 5 Jahren ist der Vater dreimal so alt wie Tim. Wie alt sind die beiden jetzt? Habe mich echt schon gefühlte jahre mit dieser aufgabe beschäftigt, doch finde einfach keine lösung. Würde mich über erklärungen freuen:)

Antwort
von Proxymoron, 7

Du hast zwei gleichungen: (x = alter von tim, y = alter seines vaters)

1. x + 30 = y

2. 5 (x + 30) = 3 * 5 y

dies setzt du dann ein:

5 (x + 30) = 15 (x + 30)

usw

(musst jaauch noch was tun) ;-)

Antwort
von kerkermeister45, 8

vater 40 tim 10; vater 45 in 5 jahren tim ist dann 15 15 mal drei ist 45 ganz einfach

Antwort
von ghul666, 15

Tim: x

Vater: y

I: y-x=30

II: y+5=(x+5)*3, also: y+5=3x+15, also: y-3x =10

____________________

I-II: 2x=20, also x=10

eingesetzt in  I: y=40

Der Vater ist 40, Tim ist 10

Antwort
von AntonJJ, 8

x:=Tims Alter

y:=Vaters Alter

Am Anfang gilt: x+30=y

Die Bedingung ist (x+5)*3=(y+5)

Nun hast du 2 Gleichungen und 3 mögliche Verfahren.

Bspw. mit dem Einsetzungsverfahren:

(x+5)*3=((x+30)+5)

(x+5)*3=(x+35)

3x+15=x+35

2x=20

x=10

Somit ist Tim 10 Jahre alt und sein Vater 40 Jahre alt.

Kommentar von Einhornerisch ,

Danke habe das jzt verstanden..ist eigentlich easy af:D hoffe in der klausur kriege ich das auch hin :)

Kommentar von AntonJJ ,

Bei Transferaufgaben kann man nur üben ;)

Antwort
von Mojoi, 11

Versuche es als einfachste Formeln umzuschreiben:

Der Altersunterschied ist 30 Jahre

V-30=T (oder V=T+30)

V+5=3(T+5)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten