Frage von Bonni1509, 23

Matheprobleme was soll ich machen?

Ich bin in der zehnten klasse. Mein leben lang hatte ich keinerlei probleme in der schule. Alles ist mir zugeflogen. Ich hatte noch nie für irgendetwas lernen müssen. Meine zeugnisse bestanden hauptsächlich aus einsern und ein paar zweiern. Mathe gehörte zu meinen lieblingsfächern. Als wir die erste arbeit in diesem halbjahr geschrieben hatten bekam ich eine vier plus zurück. Für mich war das echt ein schock, weil ich wirklich mit einer guten note gerechnet hatte. Ich hatte alles verstanden und mich auf die arbeit vorbereitet. Trotzdem wsr sie so schkecht. Heutr haben wir unsere zweite arbeit in mathe geschrieben. Ich war gestern übergkücklich weul ich wirklich alles bis ins kleinste detail verstanden hatte . ich habe extra viele aufgaben zur übung gemacht weil ich so viel spaß daran hatte sie zu lösen. Aber dann war die arbeit wieder richtig richtig schkecht. Das spüre ich jetzt schon. Was soll ich denn machen ? Ich verstehe echt alles in mathe. Aber die arbeiten werden seit neustem einfach schlecht

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 8

1.) Viel Zeit in Mathe investieren

2.) Während des Lernens für eine Umgebung sorgen, die es ermöglicht konzentriert bei der Sache zu sein.

3.) Möglichst viele Aufgaben selber nachrechnen

4.) Alles nachgoogeln und / oder nachfragen, was du nicht verstehst.

5.) Bei Internetforen mit dem Thema Mathematik anmelden

6.) In eine Leihbücherei gehen und dort Bücher ausleihen, die das Niveau haben mit dem du konfrontiert bist.

7.) Dir besondere Dinge / Definitionen usw. aufschreiben, und zwar so, dass du es immer parat hast.

8.) Wenn deine Defizite in Mathe zu groß sind, dann Nachhilfeunterricht in Mathe nehmen, das wird etwas kosten.

Antwort
von KeinName2606, 10

Warte doch mal das Ergebnis ab. Und wenn sie wirklich schlecht ist, dann schau dir die Fehler an, setz dich in Ruhe hin und übe es nochmal.

Antwort
von UlrichNagel, 11

Nein, die Arbeiten werden nicht schlecht, sondern du schätzt dich schlecht ein!!!!

Wenn du wirklich alles verstehst, dann schreibst du wenigstens eine 2! Ich hatte auch immer eine 1, aber ein Ausrutscher bescherte mir mal eine 3, wo ich gern im Boden versunken wäre! Überprüfe dich also mal selber, wo du Probleme hast, denn die hast du, wenn du 2 schlechte Noten geschrieben hast!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten